J. Sousa – M. Cilic 06.05.2014

J. Sousa – M. Cilic – In diesem Match der ersten Runde des Masters Turniers in Madrid werden Portugiese J. Sousa und Kroate M. Cilic aufeinandertreffen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden einige Matches der ersten Runde schon bestritten und das Weiterkommen haben sich R. Bautista-Agut, J. Chardy und G. Garcia-Lopez gesichert. Beginn: 06.05.2014 – 12:00 MEZ

J. Sousa

J. Sousa befindet sich auf dem 40. Platz der ATP-Rangliste. In seiner Karriere hat er einen ATP-Titel gewonnen und zwar in der vergangenen Saison beim Turnier in Kuala Lumpur, wo er im Finale Benneteau 2:1 geschlagen hat. Im der aktuellen Saison hat der Portugiese in Doha, Sydney und den Australien Open gespielt, wo Hanescu, Rosol und Thiem jeweils in der ersten Runde besser waren und nur in Montpellier schaffte er nach dem Sieg gegen Kamke in die zweite Runde. Ein gutes Ergebnis holte er in Rio de Janeiro, wo er im Viertelfinale gegen Nadal verloren hat, während er in Miami in der dritten Runde von Berdych eliminiert wurde. In Monte Carlo und in Barcelona schaffte er nicht den Einzug in die zweite Runde (Fognini bzw. Matosevic).

Von den letztjährigen Ergebnissen erwähnen wir das Roland Garros Turnier, wo er in der zweiten Runde gegen F. Lopez verloren hat. Beim Wimbledon Turnier konnte er nicht in die Hauptauslosung gelangen, da er in der dritten Qualifikationsrunde von Rister bezwungen wurde. Ein gutes Ergebnis erzielte er bei den US Open, wo er das Match der dritten Runde gespielt hat, dort aber erwartungsgemäß von Djokovic bezwungen wurde. Einen noch besseren Auftritt hatte er in St. Petersburg, wo er im Halbfinale gegen Garcia-Lopez verloren hat. In Valencia verlor er das Match der zweiten Runde gegen Janowicz, während er in Paris das Hauptturnier nicht erreichen konnte.

M. Cilic

M. Cilic befindet sich auf dem 27. Platz der ATP-Rangliste. In seiner professionellen Karriere hat er elf Titel geholt. Die letzten zwei von diesen elf Titeln stammten aus dieser Saison, als er beim Turnier in Zagreb im Finale T. Haas und in Delray Beach Anderson bezwungen hat. In dieser Saison spielte Cilic in Sydney mit, wo er in der zweiten Runde von Istomin geschlagen wurde und in Brisbane konnte er nur bis zum Viertelfinale kommen, wo er dann von Nishikori eliminiert wurde. Bei den Australien Open wurde Cilic in der zweiten Runde von Simon nach fünf Sätzen geschlagen. In Indian Wells wurde er von Djokovic in der vierten Runde gestoppt. In Monte Carlo verlor er gegen Wawrinka, während er in Barcelona im Viertelfinale von Nishikori eliminiert wurde.

Was die Sandturniere in der letzten Saison angeht, wurde er in Madrid in der ersten Runde von Andujar geschlagen, während er in Rom das Match der zweiten Runde gegen Anderson verloren hat. Bei den French Open kam er in die dritte Runde, wo Gasquet besser gewesen ist. Einen guten Auftritt lieferte Cilic beim Queen´s Club ab, wo er im Finale gegen Murray verloren hat und beim Wimbledon Turnier wurde er suspendiert weswegen sein nächster Auftritt erst in Paris gewesen ist, wo in der zweiten Runde Del Potro besser gewesen ist.

J. Sousa – M. Cilic TIPP

Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler und nach den bisherigen Ergebnissen in dieser Saison zu urteilen, gilt Cilic als großer Favorit. Der portugiesische Tennisspieler hat in dieser Saison kein bemerkenswertes Ergebnis erzielt, weshalb wir uns für diesen Tipp entschieden haben.

Tipp: Cilic -3,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!