J. Vesely – G. Monfils 26.06.2014

J. Vesely – G. Monfils – In der zweiten Wimbledon-Runde treffen der Tscheche J. Vesely und der Franzose G. Monfils aufeinander. Vesely erreichte problemlos die zweite Runde, da V. Estrell das gemeinsame Match der ersten Runde abgegeben hat. Monfils dagegen hat einen 3:0-Sieg gegen M. Jaziri geholt. Beginn: 26.06.2014 – 12:30 MEZ

J. Vesely

J. Vesely befindet sich auf dem 68. ATP-Ranglistenplatz und hat bis jetzt keinen ATP-Titel gewonnen. Die Saison fing er in Chennai an, wo er in der zweiten Runde von Vasselin eliminiert wurde. In Sydney konnte er das Hauptturnier nicht erreichen. Bei den Australien Open kassierte er eine Erstrundenniederlage gegen Anderson und in Memphis kam er einen Schritt weiter und verlor in der zweiten Runde gegen Sock.

Das beste Ergebnis erzielte Vesely mit der Platzierung in die dritte Runde des Turniers in Indian Wells, wo er dann von Murray gestoppt wurde. In Miami war dann in der zweiten Runde Lopez besser. Den letzten Auftritt im Rahmen der ATP-Tour hatte Vesely in Bukarest, wo er eine Zweitrundenniederlage gegen Dimitrov kassierte. Das beste Ergebnis in dieser Saison erzielte er in Düsseldorf, wo er ins Halbfinale eingezogen ist, dort aber gegen Karlovic 1:2 verloren hat. Beim Roland Garros Turnier hat er das Match der zweiten Runde gegen Raonic verloren.

G. Monfils

G. Monfils belegt den 21. Platz in der ATP-Rangliste und in seiner bisherigen Karriere hat er fünf ATP-Titel gewonnen. Den letzten Titel holte er dieses Jahr beim Turnier in Montpellier, wo er im Finale seinen Landsmann R. Gasquet bezwungen hat. In dieser Saison nahm er beim Turnier in Doha teil, wo er im Finale von Nadal 1:2 bezwungen wurde, während er von diesem Spanier auch bei den Australian Open in der dritten Runde eliminiert wurde. Die Masters Turniere in Indian Wells und in Miami beendete er in der dritten bzw. der zweiten Runde (Fognini bzw. Garcia-Lopez).

Ein schwaches Ergebnis erzielte er in Monte Carlo, wo er in der zweiten Runde von Carreno Busta verloren hat, während er in Bukarest das Halbfinale verletzungsbedingt an Dimitrov abgegeben hat. Ein solides Ergebnis erzielte Monfils beim Roland Garros Turnier, wo er das Viertelfinalmatch gegen Murray 1:3 verloren hat und in Halle ist dann Nishikori in der zweiten Runde besser gewesen.

J. Vesely – G. Monfils TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame ATP-Match dieser zwei Tennisspieler. Die erzielten Ergebnisse sowie die Ranglistenposition bestätigen, dass Monfils ein besserer Tennisspieler ist, aber der Tscheche spielt in der aktuellen Saison immer besser und hat auch die beste Ranglistenposition in seiner Karriere erreicht. Monfils sollte aber keine Probleme in diesem Match haben und wir erwarten, dass er nicht mehr als einen Satz verliert.

Tipp: Monfils -1,5 Sätze

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei youwin (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!