J.W. Tsonga – A. Dolgopolov 12.05.2014

J.W. Tsonga – A. Dolgopolov – In der kommenden Woche wird in Rom das Masters Turnier aus der Serie 1000 stattfinden. Das Preisgeld beträgt 2.884.675€ und der Titelverteidiger aus der letzten Saison ist R. Nadal, der im Finale R. Federer eliminiert hat. Das erste Match, das wir für unsere Leser analysieren werden, werden J.W.Tsonga und A. Dolgopolov bestreiten. Beginn: 12.05.2014 – 21:00 MEZ

J.W. Tsonga

J. W. Tsonga befindet sich auf dem 13. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zehn gewonnene Titel. Einer dieser zehn Titel ist aus der vergangenen Saison, als er beim Turnier in Marseille, Berdych bezwungen hat. In dieser Saison war er bei den Australian Open dabei, wo er das Match der vierten Runde gegen Federer verloren hat, während er in Rotterdam in der zweiten Runde von Cilic geschlagen wurde. In Marseille war er der Titelverteidiger und hat im Finale gegen Gulbis verloren. In Dubai wurde er im Viertelfinale von Berdych geschlagen. Die Masters Turniere in Miami und Monte Carlo beendete er jeweils in der vierten Runde (Murray bzw. Federer).

Ein enttäuschendes Ergebnis  erzielte er in der letzten Saison in Rom, wo er schon in der zweiten Runde von Janovicz 0:2 bezwungen wurde, während er beim Roland Garros Turnier bis zum Halbfinale gekommen ist, dann aber von Ferrer eliminiert wurde. Wegen seiner Verletzung verpasste er die US Open, während er in Shanghai das Halbfinale erreichte, wo er aber von Djokovic eliminiert wurde.

A. Dolgopolov

A. Dolgopolov befindet sich zurzeit auf dem 22. Platz der ATP-Weltrangliste. Er hat in seiner Karriere zwei Titel gewonnen. Der erste Titel kam im Jahr 2011 in Umag und der zweite Titel wurde im vorletzten Jahr in Washington gewonnen. In dieser Saison hat er im Sydney-Viertelfinale gespielt, wo er gegen Tomic verlor, während er bei den Australian Open im Match der zweiten Runde von Chardy 1:3 geschlagen wurde. Bei den Turnieren in Vina del Mar und in Buenos Aires wurde er in der erste bzw. der zweiten Runde eliminiert (Gimeno-Traver bzw. Chardy).

Ein sehr gutes Ergebnis holte er in Rio de Janeiro, wo er das Finalmatch gegen Nadal verloren hat, während er in Acapulco im Halbfinale von Anderson besiegt wurde. In Indian Wells stand er im Halbfinale aber er verlor gegen Federer. Das beste Ergebnis auf einem Sandturnier erzielte er in der vergangenen Saison in Rom, wo er in der dritten Runde gegen Djokovic verloren hat, während er in der dritten Wimbledon-Runde von Ferrer in einem Fünf-Satz-Match bezwungen wurde. Beim Masters-Turnier in Montreal verlor der das Match der zweiten Runde gegen Berdych, während er in Cincinnati bereits in der ersten Runde von Harrison eliminiert wurde.

J.W. Tsonga – A. Dolgopolov TIPP

Die Statistik der direkten Duelle führt Dolgopolov mit 3:2 an. Das letzte Mal trafen sie im Jahr 2012 in Madrid aufeinander und damals hat Dolgopolov mit 7:5 3:6 7:6 triumphiert. Tsonga hat in dieser Saison kein bemerkenswertes Ergebnis erzielt im Gegensatz zu Dolgopolov, der in dieser Saison auf der Höhe ist. Die Statistik zeigt, dass der ukrainische Tennisspieler weiß, wie er gegen Tsonga spielen muss, weshalb wir einen harten Kampf und eine größere Anzahl von Games erwarten können.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei youwin (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!