K. Anderson – J. Sock 11.04.2015, ATP Houston

Anderson – J. Sock / Houston – In diesem Halbfinalduell in Houston treffen der Amerikaner J. Sock und der Südafrikaner K. Anderson aufeinander. Das Halbfinale erreichte Sock durch den 2:0-Sieg gegen S. Girald, während Anderson nach drei Sätzen den Franzosen J. Chardy schlagen konnte. Beginn: 11.04.2015 – 20:00 MEZ

K. Anderson

Anderson ist auf dem 16. ATP-Ranglistenplatz und das ist nur um einen Platz schlechter als seine beste Platzierung, die er am Anfang dieser Saison hatte. Er hat bis jetzt zwei Titel gewonnen. Den letzten Titel holte er 2012 beim Turnier in Derlay Beach, als er im Finale 2:0 besser als M. Matosevic war. In der aktuellen Saison hat er sehr gute Ergebnisse erzielt, und zwar außer beim Turnier in Brisbane, wo er eine Erstrundenniederlage gegen Kubot kassierte. In Auckland spielte er im Halbfinale mit und bei den Australian Open kam er in die vierte Runde. Die Niederlage kassierte er gegen Vesey bzw. Nadal.

Seine beste Platzierung dieser Saison war beim Turnier in Memphis, wo er im Finale gegen Nishikori verlor. Eine weitere Niederlage gegen Nishikori kassierte Anderson im Halbfinale des Turniers in Acapulco. Beim Masters Turnier in Indian Wells wurde er in der dritten Runde von Isner gestoppt, während er in Miami einen Schritt weiterkam und von Murray geschlagen wurde. Das Ergebnis der letzten Runde dieses Turniers gegen Chardy (7:5 6:7 7:6) zeugt von einer gleichwertigen Statistik. Anderson hatte nur 18 Asse mehr.

J. Sock

Sock hat als Viertelfinale in Houston in zwei Sätzen jeweils 6:4 6:4 den fünfgesetzten Teilnehmer S. Giraldo eliminiert. Obwohl Giraldo eine bessere Quote des ersten Aufschlags hatte (70%:60%), hat das nicht weitergeholfen, da die Realisation des ersten Aufschlags zu Gunsten des Amerikaners ging (84%:65%). Giraldo hat auf den Ausschlag von Sock viel mehr gedroht und ganze siebenmal hatte er die Möglichkeit den Service seines Gegners zu gewinnen. Sock hat es aber jedes Mal knapp geschafft.

Diese versiebten Chancen wurden dann natürlich bestraft und der Amerikaner hat von insgesamt drei Breaks zwei ausgenutzt. Das hat für einen Sieg ausgereicht. Sock hat damit sein Ergebnis der letzten Saison bei diesem Turnier übertroffen. Damals wurde er nämlich im Viertelfinale von Almagro 0:2 eliminiert.

K. Anderson – J. Sock TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame ATP-Match dieser zwei Tennisspieler. Anderson hat bis jetzt viel bessere Ergebnisse erzielt und das bestätigt auch die ATP-Ranglistenposition. Überraschungen sind zwar immer möglich, aber wir sehen Anderson im Vorteil und erwarten, dass er weiterzieht.

Tipp: Sieg Anderson

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€