K. Anderson – I. Karlovic 31.05.2014

K. Anderson – I. Karlovic – Das vierte direkte Duell werden K. Anderson und I. Karlovic im Rahmen der dritten Runde der French Open bestreiten. Den Einzug in die dritte Runde sicherte sich Anderson nach einem 3:0-Sieg gegen A. Michon, während Karlovic ebenfalls ohne Satzverlust über A. Haider-Maurer triumphierte. Beginn: 31.05.2014 – 11:00 MEZ

K. Anderson

K. Anderson befindet sich auf dem 20. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zwei gewonnene Titel. Einer von diesen zwei Titeln stammt aus der vorletzten Saison, als er beim Turnier in Delray Beach im Finale Matosevic 2:0 bezwungen hat. In dieser Saison spielte er in Auckland mit, wo er überraschenderweise gegen S. Johnson, dem 160. Spieler der Welt, bezwungen wurde, während er bei den Australian Open das Match der vierten Runde gegen Berdych verlor. Ein sehr gutes Ergebnis verbuchte er in Delray Beach, wo er im Finale von Cilic bezwungen wurde und danach verlor er das Finalmatch von Acapulco gegen Dimitrov.

Ein gutes Ergebnis erzielte Anderson in Indian Wells, wo er im Viertelfinale von Federer gestoppt wurde und in Monte Carlo wurde er in der ersten Runde von Monfils geschlagen. Die Masters Turniere in Madrid und Rom beendete er jeweils in der zweiten Runde, wo er von Berdych bzw. Tsonga besiegt wurde. Bei den letztjährigen French Open wurde Anderson in der vierten Runde eliminiert, während er in Washington im Viertelfinale von del Potro gestoppt wurde. Danach folgten zwei Ergebnisse, die weit unter dem momentanen Spielniveau von Anderson sind und zwar sind das Niederlagen in der jeweils ersten Runde bei den Masters Turnieren in Montreal sowie Cincinnati gegen Dolgopolov bzw. Haas, während er bei den US Open in der zweiten Runde von Baghdatis geschlagen wurde.

I. Karlovic

I. Karlovic besetzt den 37. Platz der ATP Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er fünf ATP-Titel geholt. Einen Titel holte er in der vergangenen Saison in Bogota, wo er im Finale besser als Falla gewesen ist. Diese Saison eröffnete er in Doha, wo er in der zweiten Runde eine 1:2-Niederlage gegen Brown kassierte, während er bei den Australian Open eine 0:3-Niederlage gegen Dodig kassierte. Das beste Ergebnis in dieser Saison erzielte Karlovic in Acapulco wo er im Viertelfinale gegen Dolgopolov verloren hat und bei den Masters Turnieren in Indian Wells sowie Miami wurde er jeweils in der zweiten Runde gegen Wawrinka bzw. Federer bezwungen.

Die Auftritte in Monte Carlo und München beendete er jeweils in der ersten Runde und zwar wurde er von Stepanek bzw. Brown geschlagen. In Rom wurde er in der zweiten Runde von Dolgopolov gestoppt. Ein sehr gutes Ergebnis erzielte er in Düsseldorf, wo er im Finale von Kohlschreiber geschlagen wurde. Was die Ergebnisse aus der letzten Saison angeht, erwähnen wir die Masters Turniere in Montreal und Cincinnati, wo er den Einzug ins Hauptturnier nicht geschafft hat, während er bei den US Open das Match der zweiten Runde gegen Wawrinka verloren hat. Am Ende der Saison verzeichnete er in Moskau ein gutes Ergebnis und zwar das Halbfinale gegen Gasquet, während er in der zweiten Runde des Turniers in Basel von Pospisil geschlagen wurde.

K. Anderson – I. Karlovic TIPP

In den direkten Duellen hat Anderson zwei Siege verbucht, während Karlovic einmal triumphiert hat. In dieser Saison trafen sie in Delray Beach aufeinander und nach nur einem Game hat Karlovic das Match abgegeben. In diesem Match, in dem zwei Spieler mit den tollen Aufschlägen aufeinandertreffen werden, erwarten wir eine größere Anzahl von Games.

Tipp: über 39,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei youwin (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!