K. Nishikori – B. Tomic 09.01.2015, ATP Brisbane

Nishikori – Tomic / Brisbane – Hier haben wir eines der interessanteren Viertelfinalpaare des Turniers in Brisbane. Es treffen der Japaner K. Nishikori und der heimische Tennisspieler B. Tomic aufeinander. Das Viertelfinale erreichte Nishikori durch den 2:0-Sieg gegen S. Johnson, während Tomic ohne einen verlorenen Satz T. Kokkinakis bezwungen hat. Beginn: 09.01.2015 – 02:00 MEZ

K. Nishikori

Nishikori ist der fünftbeste Tennisspieler der Welt. Er hat insgesamt sieben Titel geholt. Vier von diesen sieben Titeln stammten aus der letzten Saison und zwar aus Memphis, Barcelona, Kuala Lumpur und Tokyo. Die letzte Saison war für diesen japanischen Tennisspieler mehr als erfolgreich. Außer der vier erwähnten Titel ist er auch von der 21. Ranglistenposition auf die 5. Position geklettert. Damit hat er wieder seine beste Ranglistenplatzierung aus dem Jahr 2011 geholt. Er hat mehrere erwähnenswerte Ergebnisse erzielt und zwar auch wenn er in der Mitte der Saison Probleme mit den Verletzungen hatten. Wir erwähnen nur ein paar von diesen Ergebnissen.

Bei den Australian Open hat er die vierte Runde gegen Nadal verloren und beim Masters Turnier in Indian Wells wurde er in der dritten Runde von Haas bezwungen. Das erste positive Ergebnis erzielte er in Miami, wo er im Halbfinale von Djokovic geschlagen wurde. Noch ein beneidenswertes Ergebnis erzielte dieser Japaner beim Masters Turnier in Madrid, wo er erst im Finale von Nadal eliminiert wurde. Der Höhepunkt dieser guten Saison war sein Auftritt bei den US Open, wo er bis ins Finale gekommen ist, dort aber Cilic einen 3:0-Sieg geholt hat.

B. Tomic

Wir haben bereits in unseren früheren Analysen angedeutet, dass B. Tomic seine besten Partien auf australischem Boden liefert. Er ist somit nach langer Zeit wieder im Viertelfinale. In der ersten Runde dieses Turniers hat er ohne einen verlorenen Satz den Amerikaner S. Querrey bezwungen, während er in der zweiten Runde mit dem gleichen Ergebnis T. Kokkinakis geschlagen hat. Was die vorherigen Matches von Tomic angeht, betrug der Prozentsatz des Aufschlagspiels 71:52% zu Gunsten von Tomic.

Wie gut Tomic war, beweist auch die Tatsache, dass er seinem Gegner keinen einzigen Break erlaubt hat. Wir erwähnen aber auch dass beide Gegner von Tomic deutlich schlechter sind als die Rivalen, die jetzt im Viertelfinale auf ihn warten. Das Match gegen Nishikori wird der richtige echte Test für diesen Tennisspieler sein.

K. Nishikori – B. Tomic TIPP

Das einzige Mal trafen diese zwei Tennisspieler 2012 aufeinander und zwar im Rahmen der Olympischen Spiele in London, als Nishikori 7:6 7:6 gewonnen hat. So etwas Ähnliches erwarten wir auch dieses Mal. Nishikori ist objektiv gesehen ein besserer Tennisspieler, aber Tomic spielt zuhause deutlich besser und somit sollte es ein ungewisses Match mit vielen Games werden.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei 10bet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€