L. Lacko – I. Dodig, 21.03.13 – ATP Miami

In diesem Duell der ersten Runde des Masters Turniers in Miami werden der Slowake L. Lacko und der Kroate I. Dodig ihre Kräfte messen. Dies ist ihr erstes Aufeinandertreffen im Rahmen eines ATP-Turniers und zwei Matches haben sie bei den CH-Turnieren gespielt, wo der slowakische Tennisspieler beide Male triumphierte. Beginn: 21.03.2013 – 15:00

L- Lacko befindet sich auf dem 81. Platz der ATP-Rangliste und in seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen Titel gewonnen. In dieser Saison nahm er an Turnieren in Doha und Auckland teil und er erreichte das Viertelfinale, wo er von Gasquet bzw. Ferrer bezwungen wurden, während er bei den Australian Open in der zweiten Runde von Tipsarevic gestoppt wurde. Beim Masters Turnier in Indian Wells wurde er bereits in der ersten Runde eliminiert und zwar vom Spanier Gimeno-Traver. In der letzten Saison hat er sich von den Turnieren meistens in den ersten beiden Runden verabschiedet. Ein bemerkenswertes Ergebnis erzielte er in Zagreb, wo er im Finale stand und von Youzhny bezwungen wurde, sowie beim Wimbledon, wo er in der dritten Runde von Tsonga gestoppt wurde (0:3).

I. Dodig befindet sich auf dem 54. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er einen Titel geholt und zwar vor zwei Jahren beim Turnier in Zagreb, als er im Finale besser als M. Berrer gewesen ist (2:0). Die Saison eröffnete er beim Turnier in Doha, wo er bereits in der ersten Runde von Kohlschreiber eliminiert wurde, während er bei den Australian Open in der dritten Runde von Gasquet gestoppt wurde (1:3). In Zagreb verlor er im Viertelfinale gegen Youzhny, während er in der ersten Runde des Turniers in Memphis von Cilic 1:3 bezwungen wurde. Ein solides Ergebnis erzielte er in Delray Beach, wo er im Viertelfinale eine 1:2-Niedelrage gegen T. Haas kassierte, während er in Indian Wells in der dritten Runde von Federer geschlagen wurde. In der vergangenen Saison waren seine Ergebnisse ziemlich bescheiden. Die Masters-Turniere in Indian Wells und in Miami hat er bereits in der ersten bzw. der zweiten Runde mit den Niederlagen gegen Dimitrov bzw. F. Mayer beendet. Im Queen`s Club verlor er im Viertelfinale gegen Querrey (1:2). Beim Masters-Turnier in Toronto wurde er in der zweiten Qualifikationsrunde eliminiert, während er in Cincinnati von Troicki in der ersten Turnierrunde geschlagen wurde (0:2). Bei den US Open verlor er die zweite Runde gegen den späteren Turniergewinner A. Murray.

Wir haben bereits gesagt, dass der Slowake beide Matches gegen Dodig gewonnen hat, aber diesjährige Ergebnisse sprechen für den kroatischen Tennisspieler, der einige sehr gute Partien gegen die besserplatzierten Spieler abgeliefert hat. Wir sind also der Meinung, dass er momentan in einer besseren Form ist und deshalb soll er in die nächste Runde problemlos einziehen.

Tipp: Dodig -2,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei interwetten (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!