L. Mayer – J. Nieminen 27.03.2015, ATP Miami

Mayer – Nieminen / ATP Miami – Die zweite Turnierrunde des Masters in Miami beginnen wir dem Duell des Argentiniers Mayer und Finnen Nieminen. In der ersten Runde bezwang Nieminen Matosevic, während Mayer ein Freilos hatte, weil er gesetzt ist. Beginn: 27.03.2015 – 16:00 MEZ

L. Mayer

Mayer ist zurzeit der 27. Spieler der ATP-Tenniswelt, was fast der beste ATP-Rang seiner Karriere ist. In seiner bisherigen Profi-Laufbahn hat er einen Titel gewonnen und zwar in der letzten Saison in Hamburg, wo er im Finale den Spanier Ferrer bezwungen hat. Seinen ersten diesjährigen Auftritt hatte er in Doha, wo er die erste Runde gegen Seppi verloren hat. Anschließend in Sydney war er viel besser und erspielte sich das Halbfinale gegen Kukushkin.

Beim Australian Open flog er in der zweiten Runde gegen Troicki raus. Nach dem ersten Grand Slam des Jahres ging er nach Südamerika rüber, wo die ganzen Sandplatzturniere ausgetragen werden. Zuerst spielte er in Sao Paolo, wo er im Viertelfinale von Sousa geschlagen wurde, dann gab er in Rio de Janeiro die Erstrundenpartie an Rola auf. Und zuletzt in Buenos Aires verlor er die zweite Runde gegen Monaco. Neben der klassischen ATP-Tour spielte er noch beim Davis Cup mit, wo er zwei Spiele gewonnen hat und zwar gegen die beiden Brasilianer Souza und Bellucci.

J. Nieminen

Nieminen ist momentan auf dem 71. Platz der ATP-Weltrangliste. Er hat in seiner bisherigen Karriere zwei Titel gewonnen. Einer der beiden Titel stammt aus dem Jahre 2012, als er im Sydney-Finale Benneteau geschlagen hat. In der aktuellen Saison trat er zuerst in Brisbane auf, wo er die zweite Runde gegen Duckwort verloren  hat. Anschließend in Sydney flog der Finne in der ersten Runde gegen Andujar raus. Beim Australian Open zeigte er sich solide und erreichte die dritte Runde gegen Wawrinka.

Anschließend in Montpellier wurde er in der zweiten Runde von Darcis bezwungen und zwar genauso wie in Rio de Janeiro, wo ihn Monaco geschlagen hat. Danach spielte er noch in Buenos Aires, aber da bezwang ihn der argentinische Außenseiter Olivo, der zu diesem Zeitpunkt auf dem 186. Platz der ATP-Weltrangliste gewesen ist!!! Nach diesem Debakel spielte er noch den Davis Cup für Finnland und da gewann er zwei Partien für sein Land und zwar gegen die beiden Monegassen Arneodo und Balleret. Und zuletzt in Indian Wells flog er in der zweiten Runde gegen Matosevic raus.

L. Mayer – J. Nieminen TIPP

Die beiden Tennisspieler sind bisher zweimal aufeinandergetroffen und der Finne hat beide Partien für sich entschieden. Beide Duelle waren in der letzten Saison und zwar in Bukarest (6:3 3:6 7:6) und in Kuala Lumpur (7:6 6:4). Wir sehen zwar Mayer im leichten Vorteil, aber wir sollten nicht vergessen, dass er einerseits Indian Wells verpasst hat und andererseits hat er davor nur Sandplatzturniere gespielt, sodass er auf dem harten Untergrund von Miami doch nicht vorne ist. Alles in allem sieht es nach einem knappen Spiel aus, in dem nicht so schnell einen klaren Sieger geben sollte. Dementsprechend erwarten wir viel Kampf und dazu noch viele Games.

Tipp: über 21 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei Interwetten (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€