M. Cilic – F. Verdasco, 11.10.12 – ATP Shanghai

Das erste Paar der dritten Turnierrunde in Shanghai machen der kroatische Tennisspieler M. Cilic und der Spanier F. Verdasco aus. In der zweiten Turnierrunde ist Cilic 2:0 in Sätzen besser als Klizan gewesen und mit dem gleichen Ergebnis hat Verdasco einen Sieg gegen Monaco geholt. Beginn: 11.10.2012 – 08:00

M. Cilic befindet sich momentan auf dem 16. Platz der ATP-Rangliste. In seiner Profi-Karriere hat er acht Titel geholt und den letzten Titel hat er in Umag vor ein paar Tagen gewonnen. In diesem Jahr hat er den Saisonanfang verletzungsbedingt verpasst und hat somit das erste Match der Saison beim Turnier in Delray Beach abgelegt, wo er von Nieminen 1:2 bezwungen wurde. Danach spielte der Kroate in Indian Wells, wo er das Match der zweiten Runde gegen Nalbandian 0:2 verloren hat und beim Masters Turnier in Miami hat er das Match der dritten Runde gegen Del Potro verloren. Beim Turnier in Monte Carlo ist Cilic bis zur zweiten Runde gekommen, dort ist er aber von Berdych 0:2 in Sätzen gestoppt worden und in München hat er das Finalmatch gegen Kohlschreiber 0:2 verloren. Danach wurde er in der dritten Runde des Turniers in Madrid von Del Potro eliminiert (0:2) und in Rom verlor Cilic das Match der ersten Runde gegen Almagro (1:2). In der dritten Runde der French Open hat er gegen Del Potro eine 0:3-Niederlage kassiert und einen soliden Auftritt hat der Kroate beim Wimbledon abgelegt, wo er bis zur vierten Runde gekommen ist, in der dann Murray besser gewesen ist. Ein gutes Ergebnis erzielte er beim Turnier in Hamburg, wo er im Halbfinale von T. Hass 0:2 bezwungen wurde und mit dem gleichen Ergebnis hat Cilic das Match der zweiten Runde bei den Olympischen Spielen gegen Hewitt verloren. Die Masters Turniere in Toronto und Cincinnati beendete er nach den 0:2-Niederlagen gegen die serbischen Tennisspieler Tipsarevic und Djokovic und bei den US Open spielte Cilic das Viertelfinale, wo er eine klare Führung gegen Murray versiebt hat und das Match verloren hat.

F. Verdasco befindet sich momentan auf dem 23. Platz der ATP-Weltrangliste. Er hat bis jetzt fünf Titel geholt und zwei davon sind aus dem Jahre 2010, als er im Finale von Barcelona Söderling 2:1 bezwungen hat, während er im Finalmatch in San Jose A. Roddic 2:1 bezwungen hat. Bei der Saisoneröffnung hat der Spanier das Halbfinale in Auckland gespielt, wo er gegen Ferrer 0:2 verloren hat und bei den Australien Open wurde er in der ersten Runde von Tomic 2:3 bezwungen. Danach spielte Verdasco das Viertelfinale in Sao Paulo, in dem er von Ramos gestoppt wurde (0:2). Eine weitere Niederlage gegen Ferrer kassierte er beim Finale des Turniers in Acapulco. Bei den zwei Masters Turnieren in Indian Wells und Miami ist Del Potro bzw. Almagro jeweils 0:2 in Sätzen besser gewesen und in den letzten zwei Turnieren auf Sandplätzen in Monte Carlo und in Barcelona ist Verdasco bis zur dritten Runde bzw. bis zum Halbfinale gekommen, wo er dann von Tsonga und Nadal eliminiert wurde. Bei Roland Garros und Wimbledon verlor der Spanier in der dritten Runde gegen Seppi bzw. Malisse jeweils 2:3 in Sätzen und auch bei den US Open ist er nur bis zur dritten Runde gekommen, wo er dann gegen Federer verloren hat. Beim Turnier in Bangkok hat Verdasco das Viertelfinalmatch abgelegt, in dem er eine 0:2-Niederlage gegen Tipsarevic kassiert hat.

Die direkte Bilanz der beiden Tennisspieler steht 4:2 zugunsten des Spaniers. Die letzten zwei Matches gewann Verdasco 2010 in Miami 6:4 7:6 und 2011 in Paris 3:6 6:2 6:3. Cilic dagegen gewann das letzte Mal 2009 in Paris 3:6 6:3 6:4. Was die Ergebnisse auf Hartplätzen angeht, sind die Ergebnisse ausgeglichen, da beide Tennisspieler jeweils zwei Siege geholt haben. Obwohl Verdasco gegen Monaco eine fantastische Partie abgelegt hat, sehen wir Cilic als leicht favorisiert und zwar wegen den viel besseren Ergebnissen auf dem harten Untergrund in dieser Saison. Von den acht Titeln, die der Kroate geholt hat, wurden sogar sechs Titel auf Hartplätzen geholt.

Tipp: Sieg Cilic

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,68 bei youwin (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!