M. Cilic – G. Garcia-Lopez 12.05.2015, ATP Rom

Cilic – Garcia-Lopez / ATP Rom – Das zweite Match der ersten Runde des Masters in Rom, das wir analysieren werden, werden der Kroate M. Cilic und der Spanier G- Garcia-Lopez bestreiten. Neben den ersten acht gesetzten Spielern, die in der ersten Runde frei hatten, haben noch J. Vesely, G. Simon, J. Chardy und N. Almagro die zweite Runde erreicht. Beginn: 12.05.2015 – 11:00 MEZ

M. Cilic

Der beste kroatische Tennisspieler belegt immer noch den 10. Tabellenplatz in der ATP-Rangliste, obwohl er den Großteil der Saison verletzungsbedingt verpasste. Außerdem hat er bei den Turnieren, an denen er teilgenommen hat, keine bemerkenswerten Ergebnisse geholt. Von insgesamt 13 Titeln, die er bisher geholt hat, sind vier Titel aus der vergangenen Saison (Zagreb, Delray Beach, US Open und Moskau). Die aktuelle Saison eröffnete er in Indian Wells, wo er in der zweiten Runde von Monaco geschlagen wurde, während er in Monte Carlo im Viertelfinale nur drei Games gegen Djokovic gewonnen hat.

Ein schlechtes Ergebnis erzielte er in Barcelona, wo er im Rahmen der zweiten Runde von Burgos geschlagen wurde (0:2). Beim neulich stattgefundenen Turnier in Madrid hat er in der zweiten Runde großen Vorsprung gegen Verdasco verspielt und das Match am Ende verloren. Den letztjährigen Auftritt in Rom beendete Cilic in der zweiten Runde mit einer 1:2-Niederlage gegen J. Melzer.

G. Garcia-Lopez

Garcia-Lopez besetzt den 28. Platz in der ATP-Rangliste. Insgesamt hat er fünf Titel in seiner Karriere geholt. Zwei Titel holte er in dieser Saison in Zagreb und in Bukarest, wo er in Finalmatches besser als Seppi bzw. Vesely gewesen ist. Neben den beiden Titeln hat Garcia-Lopez noch einige sehr gute Ergebnisse verbucht. In Chennai wurde er im Viertelfinale von Bedene gestoppt, während er bei den Australian Open in der vierten Runde von Wawrinka eliminiert wurde.

Nach dem gewonnenen Titel in Zagreb folgte eine Serie der schlechten Ergebnisse. In Rotterdam wurde er in der zweiten Runde von Kokkinakis geschlagen (1:2), während er in Dubai in der ersten Runde von Verdasco eliminiert wurde. In Estoril hat er im Halbfinale gegen Gasquet verloren, während er in Madrid im Rahmen der ersten Runde die Führung von 1:0 gegen Verdasco verspielt hat.

M. Cilic – G. Garcia-Lopez TIPP

Diese beiden Tennisspieler trafen bisher zwei Mal aufeinander und haben jeweils einen Sieg geholt. Cilic war besser 2008 in Zagreb (6:2 6:2), während sich Garcia-Lopez zwei Jahre später in Indian Wells revanchierte (7:6 6:0). Beide Duelle wurden auf dem harten Untergrund gespielt und vor relativ langer Zeit, sodass sie nicht so relevant für dieses Match sind. Cilic ist momentan besser platziert, aber Garcia-Lopez hat viel bessere Ergebnisse erzielt und unter solchen Umständen können wir ein Match mit einer größeren Anzahl von Games erwarten.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€