M. Jaziri – J. Sock 19.10.2016, ATP Stockholm

Jaziri – Sock / ATP Stockholm – Im zweiten Match der ersten Runde in Stockholm treffen der Tunesier M. Jaziri und der Amerikaner J. Sock aufeinander. Bis jetzt wurden mehrere Erstrundenduelle abgelegt und neben den vier erstgesetzten Teilnehmern sind auch noch K. Anderson, R. Harrison, R. Albot und A. Mannarino weitergezogen. Beginn: 19.10.2016 – 12:00 MEZ

M. Jaziri

Jaziri hat in der aktuellen Tennissaison seine beste Platzierung bis jetzt erreicht. Das ist ihm vor sieben Tagen gelungen und jetzt befindet er sich auf dem 49. ATP-Ranglistenplatz. In den letzten sieben Tagen ging es dann leicht bergab und er ist zurzeit auf dem 57. Platz, während seine Ergebnisbilanz bei 17 Siegen und 22 Niederlagen steht. Die meiste Zeit trat er bei den Challenge-Turnieren auf und was die ATP-Tour angeht, war sein bestes Ergebnis beim Turnier der Kategorie 500 in Barcelona, wo er erst im Viertelfinale von B. Paire gestoppt wurde.

Auch bei den Turnieren in Metz und Shenzhen kam das Aus im jeweiligen Viertelfinale, wo G. Monfils bzw. J. Tipsarevic besser waren. Einen soliden Auftritt legte Jaziri in Washington ab, wo das Aus in der dritten Runde gegen A. Zverev kam. Am Ende erwähnen wir noch seinen Auftritt beim Roland Garros Turnier, wo dieser Tunesier in der zweiten Runde mitspielte, aber erwartungsgemäß von T. Berdych gestoppt wurde.

J. Sock

Sock ist zurzeit der beste amerikanische Tennisspieler, aber die Fans können mit seiner Platzierung natürlich nicht besonders zufrieden sein, da sie daran gewöhnt sind, einen oder zwei ihrer Landsleute an der Weltspitze zu sehen. Aber jetzt haben sie keine andere Wahl, als mit Sock zu gehen. Er befindet sich übrigens auf dem 22. ATP-Ranglistenplatz, was auch seine beste Platzierung ist jetzt ist.

Den einzigen Titel bis jetzt hat er im letzten Jahr beim Turnier in Houston geholt. Damals konnte er im Finale seinen Landsmann S. Querrey bezwingen. Beim Turnier in Houston war Sock der Titelverteidiger, aber im Finale war dann J. Monaco besser. Der Amerikaner zog am Anfang der Saison beim Turnier in Auckland auch ins Finale ein, musste aber das Match gegen R. Bautista-Agut aufgeben.

M. Jaziri – J. Sock TIPP

Dieses Aufeinandertreffen in Stockholm wird gleichzeitig auch das erste gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler sein. Sock ist in klarer Favoritenrolle, aber er hat auch gerade erst ein sehr anstrengendes Turnier in Shanghai abgelegt, wo er beim Double mit J. Isner den Titel geholt hat. Jaziri hat also hier eine tolle Chance, gegen den favorisierten Amerikaner eine gute Gegenwehr zu liefern.

Tipp: Jaziri +4,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei Interwetten (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€