M. Klizan – F. Verdasco 14.02.2017, ATP Rotterdam

Klizan – Verdasco / ATP Rotterdam – Das zweite Match, dass wir im Rahmen der ersten Runde des ATP Turniers in Rotterdam analysieren werden, bestreiten der Slowake M. Klizan und der Spanier F. Verdasco. Klizan ist der Titelverteidiger aus der letzten Saison und im Finalmatch hat er G. Monfils bezwungen. Verdasco nahm das letzte Mal 2014 teil an diesem Turnier und damals wurde er bereits in der ersten Runde von T. Haase eliminiert. Beginn: 14.02.2017 – 11:00 MEZ

M. Klizan

Klizan belegt momentan den 73. Platz in der ATP-Weltrangliste. Sein bestes Ranking hatte er Anfang 2015 als er den 24. Platz besetzte. In seiner bisherigen Karriere hat der Slowake fünf ATP Titel geholt. Der letzte Titel stammt aus der letzten Saison von diesem Turnier in Rotterdam. In dieser Saison hat Klizan keine erwähnenswerten Ergebnisse geholt, da er nur drei Siege und fünf Niederlagen verbuchte.

Seinen ersten Auftritt hatte er in der zweiten Runde des Turniers in Chennai, wo er von A. Bedane bezwungen wurde. Danach kassierte er die Erstrundenniederlagen in Sydney und bei den Australian Open gegen A. Kuznetsov bzw. S. Wawrinka. Im Rahmen des Davis Cups hat er einen Sieg und eine Niederlage verbucht. Seinen besten Auftritt hatte er beim Turnier in Sofia, wo er im Viertelfinale von N. Basilashvili (1:2) gestoppt wurde.

F. Verdasco

Verdasco befindet sich vor diesem Turnier in Rotterdam auf dem 39. Platz in der ATP-Rangliste. Sein bestes Ranking hatte er 2009 als er der siebtbeste Tennisspieler auf der Welt war. In 16 Jahren der professionellen Karriere hat er sieben Titel geholt. In der aktuellen Saison erzielte er vier Siege und drei Niederlagen. Seinen ersten Auftritt hatte er in dieser Saison in Doha, wo er das Halbfinale erreichte. Im Halbfinale spielte er gegen N. Djokovic und konnte fünf Matchbälle nicht verwandeln.

Nur ein paar Tage später traf er wieder auf Djokovic und zwar in der ersten Runde der Australian Open, wo er keinen einzigen Satz gewinnen konnte, obwohl er eine gute Partie ablieferte. Den letzten Auftritt vor diesem Turnier in Rotterdam hatte er in Montpellier, wo er nach einem lockeren Erstrundensieg gegen G. Barrere in der zweiten Runde von D. Medvedev besiegt wurde.

M. Klizan – F. Verdasco TIPP

Dies ist das dritte Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler bei der ATP Tour. Das erste Match haben sie 2015 beim Wimbledon bestritten und damals feierte Verdasco in einem sehr anspruchsvollen Match (4:6 6:2 6:3 6:7 13:11). Das zweite Mal trafen sie in der vergangenen Saison beim Masters in Indian Wells aufeinander, wo Klizan nach dem ersten Satz das Match aufgeben musste. Beide Tennisspieler spielen ziemlich oft Matches mit einer größeren Anzahl von Games, egal ob sie in diesen Matches gewinnen oder verlieren und gerade das ist der Grund, warum wir einen ungewissen Kampf mit einer größeren Anzahl von Games erwarten.

Tipp: über 22 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betway (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€