M. Klizan – K. Anderson 23.10.2014

M. Klizan – K. Anderson – In der zweiten Turnierrunde in Valencia steht das Match zwischen dem Slowaken M. Klizan und dem Südafrikaner K. Anderson auf dem Programm die zweite Runde erreichte Klizan durch den 2:0-Sieg gegen S. Kozlov, während Anderson leichter als erwartet P. Kohlschreiber geschlagen hat. Beginn: 23.10.2014 – 12:00 MEZ

M. Klizan

Klizan befindet sich auf dem 37. Platz der ATP-Rangliste. Er hat bis jetzt zwei Titel gewonnen. Einen von diesen zwei Titeln holte er in dieser Saison, als er beim Turnier im München im Finale Fognini bezwungen hat. In dieser Saison hat er mehrere Turniere verpasst und zwar trat er bei den Australian Open auf, wo er über die Qualifikation in die dritte Runde gekommen ist, dort aber gegen S. Robert verloren hat. Danach spielte Klizan in Rio de Janeiro mit, wo er das Match der zweiten Runde an Andujar abgegeben hat, während er in Sao Paulo im Viertelfinale von Bellucci 0:2 bezwungen wurde.

Ein gutes Ergebnis erzielte er in Eastbourne wo er im Viertelfinale von Gasquet gestoppt wurde, während er beim Wimbledon das Match der ersten Runde gegen Nadal verloren hat. In Hamburg hat er das Match der zweiten Runde kampflos an Simon abgegeben. Bei den US Open wurde er in der zweiten Runde von Berdych mit 2:3 bezwungen. Berdych war auch im Peking-Halbfinale besser, wo Klizan einen sehr guten Auftritt hatte.

K. Anderson

Anderson ist momentan der 17. Spieler der Tenniswelt und er hat in seiner bisherigen Karriere zwei ATP-Titel gewonnen. Seinen letzten Titel hat er in der vorletzten Saison geholt und zwar in Delray Beach, wo er im Finale Matosevic 2:0 bezwungen hat. In dieser Saison trat er zuerst in Auckland auf, wo überraschenderweise von S. Johnson (160. Spieler der Welt) bezwungen wurde. Beim Australian Open stoppte ihn Berdych in der vierten Runde. In Delray Beach war er sehr gut drauf und verlor erst das Finale gegen Cilic. Anschließend in Acapulco verlor er ein weiteres Finale und zwar gegen Dimitrov.

Beim Roland Garros war er ein wenig besser und erreichte die vierte Runde, in der er von Ferrer 1:3 geschlagen wurde. Im Queens Club flog er im Viertelfinale gegen Stepanek raus. Beim Wimbledon war er dann wieder sehr solide und erreichte die vierte Runde, wo er von Murray geschlagen wurde. In Atlanta kassierte er eine unerwartete Niederlage gegen Bakker in der zweiten Runde. In Toronto war er weiterhin gut drauf und spielte das Viertelfinale gegen Dimitrov. In Cincinnati bezwang ihn Isner in der ersten Runde. Und zuletzt in Tokyo und Shanghai flog er in der jeweiligen zweiten Runde raus und zwar gegen Chardy und Kukushkin.

M. Klizan – K. Anderson TIPP

Die Ergebnisbilanz steht 2:0 zu Gunsten von Anderson. Der Südafrikaner hat seinen ersten Sieg 2011 in Valencia (6:1 6:4) und den zweiten in Casablanca (2:6 6:4 6:2) geholt. Die ATP-Ranglistenposition entspricht der gemeinsamen Ergebnisbilanz dieser zwei Tennisspieler und somit ist hier Anderson in der Favoritenrolle. Wir erwarten auch seine Weiterplatzierung.

Tipp: Sieg Anderson

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei interwetten (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Der Slowake liefert in letzter Zeit sehr gute Partien ab und zwar besonders was sein Aufschlagspiel angeht. Wir erwarten somit, dass er Anderson gegenüber eine gute Gegenwehr bietet, was dann auch mit mehr Games resultieren sollte.

Tipp: über 20,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei youwin (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!