M. Klizan – L. Rosol 15.03.2015, ATP Indian Wells

Klizan – Rosol / ATP Indian Wells – Eines der interessanteren Duelle der zweiten Turnierrunde in Indian Wells werden der Slowake M. Klizan und der Tscheche L. Rosol bestreiten. Den Einzug in die zweite Runde sicherte sich Klizan nach dem klaren 2:0-Sieg gegen P. Andujar-Alba, während Rosol als 27-gesetzter Spieler die erste Runde frei hatte. Beginn: 15.03.2015 – 17:00 MEZ

M. Klizan

Klizan nähert sich langsam seiner besten Platzierung aus 2013, als er den 26. Platz in der ATP-Rangliste besetzte. Ende 2013 und Anfang 2014 hatte er bescheidende Ergebnisse erzielt, was dazu führte, dass er in der Tabelle nach hinten abrutschte, aber Ende letzten Jahres fing er wieder an viel besser zu spielen und derzeit befindet er sich auf dem 42. Platz. Er hat bis jetzt zwei Titel gewonnen. Einen von diesen zwei Titeln holte er in der letzten Saison, als er beim Turnier im München im Finale Fognini bezwungen hat (2:1).

Die aktuelle Saison eröffnete er mit dem soliden Auftritt in Brisbane, wo er im Viertelfinale gegen Dimitrov verlor, während er bei den Australian Open das Match der zweiten Runde an Sousa abgegeben hat. Danach nahm er am Turnier in Quito teil, wo er im Viertelfinale von Burgos geschlagen wurde, während er in Sao Paulo und Rio de Janeiro jeweils in der zweiten Runde ausschied (Souza und Delbonis).

L. Rosol

Rosol besetzt den 30. Platz der ATP-Rangliste. Seine beste Platzierung hatte er in der vergangenen Saison als er den 26. Platz belegte. In seiner Karriere hat er zwei Titel gewonnen. Einen Titel holte er in der vergangenen Saison in Winston-Salem, wo er im Finale einen 2:1-Sieg gegen Janowicz holte. Die aktuelle Saison eröffnete er in Doha, wo er in der ersten Runde gegen Karlovic verlor, während er einen etwas besseres Ergebnis bei den Australian Open erzielte, wo er in der zweiten Runde von Sela geschlagen wurde.

Danach folgten drei Erstrundeniederlagen und zwar in Rotterdam, Marseille und in Dubai, wo er von Bolelli und zwei Mal von Stakhovsky bezwungen wurde. Vor diesem Masters Turnier in Indian Wells hat er im Davis Cup für Tschechien gespielt und in Duellen gegen Tomic und Kokkinakis kassierte er Niederlagen. Es ist klar, dass Rosol mit solchen Ergebnissen seine relativ gute Tabellenplatzierung nicht mehr lange halten wird.

M. Klizan – L. Rosol TIPP

Diese beiden Tennisspieler trafen im Rahmen der ATP-Tour noch nie aufeinander. Nach den erzielten Ergebnissen in dieser Saison zu urteilen kommen wir zum  Schluss, dass Klizan in einer viel besseren Form ist, weil Rosol in den bisherigen acht Auftritten, Davis Cup mitgerechnet, nur einen Sieg und sogar sieben Niederlagen verbucht hat. Deshalb geben wir Klizan Vorteil in diesem Match.

Tipp: Sieg Klizan

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,58 bei unibet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€