M. Klizan – R. Gasquet 19.06.2014

M. Klizan – R. Gasquet – Im Rahmen des Turniers in Eastbourne werden der Slowake M. Klizan und der erstgesetzte Turnierteilnehmer, der Franzose R. Gasquet um den Einzug ins Halbfinale kämpfen. Das Viertelfinale erreichte Klizan durch den 2:0-Sieg gegen D. Young, während Gasquet nach drei Sätzen B. Tomic schlagen konnte. Beginn: 19.06.2014 – 12:00 MEZ

M. Klizan

M. Klizan befindet sich auf dem 57. Platz der ATP-Rangliste. Er hat bis jetzt zwei Titel gewonnen. Einen von diesen zwei Titeln holte er in dieser Saison, als er beim Turnier im München im Finale Fognini bezwungen hat. In dieser Saison hat er mehrere Turniere verpasst und zwar trat er bei den Australian Open auf, wo er über die Qualifikation in die dritte Runde gekommen ist, dort aber gegen S. Robert verloren hat. Danach spielte Klizan in Rio de Janeiro mit, wo er das Match der zweiten Runde an Andujar abgegeben hat, während er in Sao Paulo im Viertelfinale von Bellucci 0:2 bezwungen wurde.

Die Turniere in Barcelona und Nizza beendet er jeweils in der zweiten Runde und zwar sind Almagro bzw. Gulbis besser gewesen. Einen soliden Auftritt legte Klizan beim Roland Garros Turnier ab, wo er das Match der dritten Runde nach drei ungewissen Sätzen gegen Granollers verloren hat. Den letztjährigen Auftritt in Eastbourne beendete er durch eine 0:2-Zweitrundenniederlage gegen Fognini.

R. Gasquet

R. Gasquet befindet sich auf dem 14. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zehn gewonnene Titel, von denen drei aus der vergangenen Saison bei den Turnieren in Doha, Montpellier und Moskau stammen. Bei den Australian Open ist er bis zur dritten Runde gekommen, in der er dann von Robredo 1:3 gestoppt wurde, während er beim Turnier in Montpellier das Finalmatch gegen Monfils verloren hat. Beim Turnier in Marseille wurde Gasquet von Gulbis im Halbfinale bezwungen und in Indian Wells wurde er in der dritten Runde von Verdasco gestoppt.

Ein etwas besseres Ergebnis erzielte er in Miami, wo er in die vierte Runde gekommen ist, dort aber gegen Federer verloren hat. Beim Roland Garros Turnier konnte er nicht weiter von der dritten Runde kommen, da Verdasco 0:3 besser gewesen ist. Das Turnier in Halle beendet er nach der Erstrundenniederlage gegen Haas, während er in der letzten Saison in Eastbourne gar nicht gespielt hat.

M. Klizan – R. Gasquet TIPP

Diese zwei Tennisspieler haben bis jetzt nur ein gemeinsames Match abgelegt und zwar 2013 in Montreal, als der Franzose besser gewesen ist (6:3 6:2). Gasquet ist auch dieses Mal in leichter Favoritenrolle, aber man sollte auch berücksichtigen, dass er in dieser Saison keine besonders gute Spielform vorweist. Klizan hat im Laufe der Saison große Fortschritte auf der ATP-Rangliste gemacht. Darüber hinaus hat er einen guten Aufschlag der auf diesem Untergrund Gasquet Probleme bereiten kann. Wir denken somit, dass es hier viele Games geben wird.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei youwin (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!