M. Youzhny – B. Tomic 22.10.2013

M. Youzhny – B. Tomic – Im Rahmen der ersten Turnierrunde in Valencia erwartet uns das Duell zwischen dem Russen M. Youzhny und dem Australier B. Tomic. Das Turnier wird auf Hartplatz und für eine Geldsumme von 1.496.096 Euro gespielt. Der Titelverteidiger aus der letzten Saison ist D. Ferrer, der im Finalmatch A. Dolgopolov geschlagen hat. Beginn: 22.10.2013 – 11:00 MEZ

M. Youzhny

M. Youzhny ist momentan auf dem 21. Platz der Weltrangliste und hat bisher neun Titel gewonnen. Eines der neun Titel stammt aus dieser Saison, als er in Gstaad R. Haase im Finale bezwungen hat. Am Anfang dieser Saison kam er in die zweite Runde des Turniers in Doha, wo ihn Davydenko stoppte. Eine überraschende 2:3-Niederlage hat er beim anschließenden Australian Open gegen Donskoy in der zweiten Runde kassiert. In Zagreb hat er den Titel nicht verteidigt, da er im Halbfinale gegen Cilic 1:2 verloren hat, während er den Auftritt in Dubai nach der Niederlage gegen Brands in der zweiten Runde beendet hat. Das Masters Turnier in Miami brachte ihm den Auftritt in der dritten Runde, in der er das Match gegen Gasquet 0:2 verloren hat und in Monte Carlo wurde er in der zweiten Runde von Djokovic mit dem 1:2-Ergebnis gestoppt. Beim Masters Turnier in Madrid verlor er das Match der dritten Runde gegen Nadal, während er bei den French Open die vierte Runde erreichte, wo er von Haas 0:3 gestoppt wurde. Ein gutes Ergebnis erreichte er in Halle, wo er erst im Finale von Federer 1:2 bezwungen wurde. Bei den Masters Turnieren in Montreal und Cincinnati wurde er jeweils in der zweiten Runde von Raonic bzw. Murray eliminiert. Bei den US Open wurde Youzhny im Viertelfinale von Djokovic eliminiert und in Shanghai hat er das Match der zweiten Runde an Andujar abgegeben.

B. Tomic

B. Tomic ist auf dem 52. Platz der ATP-Rangliste. Zum Beginn der aktuellen Saison hat er seinen ersten ATP-Titel gewonnen und zwar auf heimischem Boden in Sydney als er im Finale 2:1 besser als K. Anderson gewesen ist. Bei den Australian Open verlor er dann das Match der dritten Runde gegen Federer, während er in Rotterdam das Match der ersten Runde gegen Dimitrov verlor. Einen soliden Auftritt hatte er in Marseille, indem er das Viertelfinale erreichte, wo er gegen Tsonga verlor, während er bei den Masters Turnieren in Indian Wells und in Miami jeweils in der zweiten Runde von Gasquet bzw. Murray 0:2 bezwungen wurde. In Barcelona erreichte er wieder die zweite Runde, wo er von Monaco eliminiert wurde, während er in Madrid das Match der ersten Runde gegen Stepanek verlor. Beim Turnier in Queen`s Club verlor er in der ersten Runde 1:2 gegen Becker, während er in Wimbledon das Match der vierten Runde gegen Berdych verlor. Den Auftritt bei den US Open beendete Tomic in der zweiten Runde durch die Niederlage gegen Evans und in Bangkok ist in der zweiten Runde Simon besser gewesen.

M. Youzhny – B. Tomic TIPP

Dies hier ist das zweite gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler und das erste Match, das in der letzten Saison in Basel ausgetragen wurde, hat Youzhny 6:0 6:2 gewonnen. Youzhny hat in dieser Saison sehr gut gespielt, aber nach den US Open lässt seine Spielform langsam nach, was auch die Ergebnisse aus Beijing und Bangkok, wo er nur bis zur zweiten Runde gekommen ist, bestätigen. Auch Tomic weist keine besonders gute Spielform vor, kann aber in diesem Match sicherlich viel besser spielen als in ihrem ersten Duell und deswegen ist der Tipp auf mehr Games am wahrscheinlichsten.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!