M. Youzhny – I. Karlovic 10.06.2014

M. Youzhny – I. Karlovic – Ein interessantes Duell der ersten Runde des Turniers in Halle werden der letztjährige Finalist M. Youzhny und I. Karlovic bestreiten. Dies ist das vierte Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler und in den ersten drei Duellen hat Karlovic keinen Sieg verbucht. Beginn: 10.06.2014 – 11:00 MEZ

M. Youzhny

M. Youzhny ist momentan auf dem 16. Platz der Weltrangliste und hat bisher zehn Titel gewonnen. Zwei Titel stammen aus der vergangenen Saison (Gstaad und Valencia). Am Anfang dieser Saison hat er das Match der zweiten Runde in Chennai an Sela abgegeben. Bei den Australian Open hat er eine Niederlage gegen Nieminen in der zweiten Runde kassiert. In Zagreb und in Rotterdam wurde er bereits in der ersten Turnierrunde von Phau bzw. Sijsling eliminiert, während er sein bestes Ergebnis in Dubai erzielt hat, wo er das Viertelfinale erreicht hat. Das Match hat er dann an Djokovic abgegeben.

Beim Masters Turnier in Monte Carlo wurde er in der ersten Runde von Seppi geschlagen, während er in Bucharest, München und Madrid jeweils in der zweiten Runde ausgeschieden ist, da Haase, Klizan und Lopez besser gewesen sind. Ein etwas besseres Ergebnis erzielte er in Rom, wo er im Match der dritten Runde gegen Nadal einen soliden Widerstand geleistet hat.

I. Karlovic

I. Karlovic besetzt den 37. Platz der ATP Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er fünf ATP-Titel geholt. Einen Titel holte er in der vergangenen Saison in Bogota, wo er im Finale besser als Falla gewesen ist. Diese Saison eröffnete er in Doha, wo er in der zweiten Runde eine 1:2-Niederlage gegen Brown kassierte, während er bei den Australian Open eine 0:3-Niederlage gegen Dodig kassierte. Das beste Ergebnis in dieser Saison erzielte Karlovic in Acapulco wo er im Viertelfinale gegen Dolgopolov verloren hat und bei den Masters Turnieren in Indian Wells sowie Miami wurde er jeweils in der zweiten Runde gegen Wawrinka bzw. Federer bezwungen.

Die Auftritte in Monte Carlo und München beendete er jeweils in der ersten Runde und zwar wurde er von Stepanek bzw. Brown geschlagen. In Rom wurde er in der zweiten Runde von Dolgopolov gestoppt. Ein sehr gutes Ergebnis erzielte er in Düsseldorf, wo er im Finale von Kohlschreiber geschlagen wurde. Was die Ergebnisse aus der letzten Saison angeht, erwähnen wir die Masters Turniere in Montreal und Cincinnati, wo er den Einzug ins Hauptturnier nicht geschafft hat, während er bei den US Open das Match der zweiten Runde gegen Wawrinka verloren hat. Am Ende der Saison verzeichnete er in Moskau ein gutes Ergebnis und zwar das Halbfinale gegen Gasquet, während er in der zweiten Runde des Turniers in Basel von Pospisil geschlagen wurde.

M. Youzhny – I. Karlovic TIPP

Die Statistik der direkten Duelle führt Youzhny mit 3:0 an. Die letzten zwei Duelle haben sie 2012 in Doha (6:2 6:7 6:3) und in Zagreb (7:6 3:6 7:6) bestritten. Nach den bisherigen Ergebnissen zu urteilen gilt Youzhny als leichter Favorit, aber in dieser Saison hat er keine bemerkenswerte Ergebnisse erzielt, während Karlovic einige sehr gute Partien abgelifert hat. Deshalb finden wir, dass es viel sicherer ist, auf eine größere Anzahl von Games als auf Sieg zu tippen, was auch im Einklang mit den bisherigen Ergebnissen der beiden Tennisspieler in direkten Duellen ist.

Tipp: über 22,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei youwin (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!