A. Murray – N. Djokovic 26.03.2014

A. Murray – N. Djokovic – Das interessanteste Viertelfinalpaar des Masters in Miami ist das Match zwischen A. Murray und N. Djokovic. Das Viertelfinale erreichte Djokovic durch den 2:0-Sieg gegen T. Robredo und Murray hat ebenfalls ohne einen verlorenen Satz J.W. Tsonga bezwungen. Beginn: 26.03.2014 – 20:00 MEZ

A. Murray

A. Murray befindet sich auf dem 6. Platz der ATP-Rangliste. Er hat in seiner Karriere 28 Titel geholt. Vier von diesen 28 Titeln sind aus der vergangenen Saison, als er beim Turnier in Brisbane den Titel verteidigt hat und dann auch die Turniere im Queen´s Club sowie Miami gewonnen hat. Den vierten Titel holte er beim Wimbledon wo er im Finale Djokovic geschlagen hat. In dieser Saison hat er beim Turnier in Doha das Match der zweiten Runde gegen F. Mayer verloren. Bei den Australian Open hat Murray das Viertelfinalmatch gegen Federer verloren. In Rotterdam spielte Murray wieder im Viertelfinale mit, verlor aber gegen Cilic und in Acapulco ist er im Halbfinale von Dimitrov eliminiert worden. Ein schlechtes Ergebnis kassierte er in Indian Wells als er in der vierten Runde von Raonic geschlagen wurde.

Beim letztjährigen Turnier in Indian Wells wurde er im Viertelfinale von Del Potro gestoppt. Das Masters Turnier in Monte Carlo beendete er durch die Niederlage gegen Wawrinka in der dritten Runde und in Madrid ist Murray bis zum Viertelfinale gekommen, wo dann Berdych besser gewesen ist. Beim Turnier in Montreal wurde er in der dritten Runde von Gulbis bezwungen, während er in Cincinnati das Viertelfinalmatch gegen Berdych verloren hat. Das letzte Match in der vergangenen Saison bestritt er im Viertelfinale der US Open, wo er eine 0:3-Niederlage gegen Wawrinka kassierte.

N. Djokovic

N. Djokovic befindet sich auf dem 2. Platz der ATP-Rangliste. Er hat 42 Titel gewonnen und einer dieser Titel ist aus dieser Sasion, als er beim Turnier in Indian Wells im Finale besser als Federer gewesen ist. In dieser Saison trat er als Titelverteidiger bei den Australien Open und in Dubai auf, konnte die Titel aber nicht verteidigen. Bei Den Australian Open hat er das Viertelfinalmatch gegen Wawrinka verloren, während er in Dubai das Halbfinalmatch gegen Federer verloren hat. Im letzten Jahr beendete er die Masters Turniere in Indian Wells und Miami im Halbfinale bzw. der vierten Runde, wo er von Del Potro bzw. Haas bezwungen wurde.

Ein schlechtes Ergebnis verbuchte er in Madrid, wo er bereits in der zweiten Runde von Dimitrov bezwungen wurde, während er in Rom gegen Berdych im Viertelfinale verloren hat. In einem dramatischen Finale des Roland Garros Turniers hat Djokovic das Match gegen Nadal verloren. Im Wimbledon-Finale wurde er von Murray geschlagen. In Montreal wurde er im Halbfinale von Nadal bezwungen, während er in Cincinnati das Viertelfinalmatch gegen Isner verloren hat. Den Auftritt bei den US Open beendete Djokovic im Finale wieder durch eine Niederlage gegen Nadal.

A. Murray – N. Djokovic TIPP

Die beiden Tennisspieler haben bis jetzt 19 gemeinsame Matches abgelegt. Djokovic 11 Spiele für sich entschieden, während Murray 8 Mal gewonnen hat. In der letzten Saison trafen sie zweimal aufeinander und zwar im jeweiligen Grand Slam-Finale. Djokovic ist bei den Australien Open besser gewesen (6:7 7:6 6:3 6:2) und Murray hat sich dann beim Wimbledon revanchiert (6:4 7:5 6:4). Djokovic hat in dieser Saison viel bessere Auftritte abgelegt, während Murray Partien verloren hat, die er nicht hätte verlieren dürfen. Wenn man jedoch Murray´s Auftritt gegen Tsonga berücksichtigt, dann muss man einfach sagen, dass Murray wieder in Form kommt. Das bedeutet, dass auf Djokovic eine schwere Aufgabe und vor allem knappes Spiel wartet.

Tipp: Murray +4,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei 10bet (alles bis 1,59 kann problemlos gespielt werden)