N. Almagro – A. Dolgopolov 26.05.2015, Roland Garros

Almagro – Dolgopolov / Roland Garros – In diesem Duell der ersten Roland Garros-Runde werden der Spanier N. Almagro und der Ukrainer A. Dolgopolov aufeinandertreffen. Dies ist das fünfte direkte Duell der beiden Tennisspieler im Rahmen der ATP Tour und beide haben jeweils zwei Siege verbucht. Beginn: 26.05.2015 – 11:00 MEZ

N. Almagro

Almagro besetzt den 157. Platz in der Rangliste, was viel schlechter ist im Vergleich zu seiner besten Platzierung aus dem Jahr 2011 als er unter Top 10 gewesen ist. Nach der aktuellen Platzierung ist zu urteilen, dass Almagro in letzter Zeit nicht in guter Form ist, aber in dieser Saison hat er einige solide Ergebnisse geholt wie Halbfinale des Turniers in Buenos Aires, wo er dann von Monaco bezwungen wurde. Vom Argentinier wurde er auch in der ersten Runde des Masters in Madrid geschlagen.

Das Turnier in Sao Paulo beendete er mit der Viertelfinal-Niederlage gegen Cuevas, während er in Casablanca und Estoril ebenfalls im Viertelfinale ausgeschieden ist (Klizan, Gasquet). Wir werden noch erwähnen, dass er beim neulich stattgefundenen Turnier in Rom gegenüber Djokovic eine harte Gegenwehr geleistet hat und wenn wir den ersten Durchgang nicht berücksichtigen, dann können wir sagen, dass Almagro ein gleichberechtigter Gegner mit der Nummer eins gewesen ist und das bezieht sich vor allem auf sein Aufschlagspiel.

A. Dolgopolov

Auch Dolgopolov ist viel schlechter platziert im Vergleich zu seiner besten Platzierung aus dem Jahr 2012 als er den 13. Platz besetzte. Derzeit belegt er den 68. Platz in der ATP-Rangliste. In seiner Karriere hat er zwei Titel geholt. Der letzte Titel stammt vom Turnier in Washington 2012. Das beste Ergebnis in dieser Saison holte er in Miami, wo er in der vierten Runde einen Spielsatz gegen Djokovic gewinnen konnte, während er in Monte Carlo und in Rom nicht über die zweite Runde hinaus konnte (Monfils, Garcia-Lopez).

Wir werden  noch erwähnen, dass er in Delray Beach und in Acapulco jeweils im Viertelfinale gegen Young und Nishikori verloren hat, während er in Indian Wells das Match der dritten Runde gegen Raonic verlor. In Monte Carlo verlor er in der zweiten Runde zwei Tiebreaks gegen Monfils. Bei den letztjährigen French Open wurde er in in der zweiten Runde in einem Fünf-Satz-Match von Granollers geschlagen.

N. Almagro – A. Dolgopolov TIPP

Beide Tennisspieler haben in direkten Duellen jeweils zwei Siege geholt. Das letzte Mal trafen sie in der vergangenen Saison in Rio de Janeiro aufeinander, wo Dolgopolov einen 2:6 6:3 6:0-Sieg holte. Beide Tennisspieler spielen unbeständig in dieser Saison und haben keine besonders guten Ergebnisse verbucht. Daher sind wir der Meinung, dass sie beide zumindest einen Satz gewinnen werden, was letztendlich zu einer größeren Anzahl von Spielsätzen führen sollte.

Tipp: über 3,5 Spielsätze

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,54 bei unibet (alles bis 1,52 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€