N. Djoković – J.W. Tsonga 12.10.2013

N. Djokovic – J.W. Tsonga – Das erste Halbfinalpaar des Masters Turniers in Shanghai machen der zweitbeste Tennisspieler der Welt und Titelverteidiger N. Djokovic und der Franzose J.W. Tsonga aus. Das Finale erreichte Djokovic nach dem Sieg von drei Sätzen gegen Monfils, während Tsonga ohne größere Probleme F. Mayer geschlagen hat. Beginn: 12.10.2013 – 08:00 MEZ

N. Djokovic

N. Djokovic befindet sich auf dem 2. Platz der ATP-Rangliste. Er hat 38 Titel gewonnen und in dieser Saison hat er Australian Open das dritte Mal in Folge gewonnen, während er auch im Dubai-Finale sowie beim Masters Turnier in Monte Carlo und in Beijing triumphierte. In dieser Saison nahm er an den Masters Turnieren in Indian Wells und in Miami teil, wo er das Halbfinale bzw. die vierte Runde erreicht hat und von Del Potro bzw. Haas bezwungen wurde. Ein schlechtes Ergebnis verbuchte er in Madrid, wo er bereits in der zweiten Runde von Dimitrov bezwungen wurde, während er das fast gewonnene Viertelfinalmatch des Masters Turniers in Rom gegen Berdych in eine Niederlage verwandeln konnte. In einem dramatischen Finale des Roland Garros Turniers hat Djokovic das Match gegen Nadal nach fünf Sätzen verloren. Im Wimbledon-Finale wurde er von Murray geschlagen. In Montreal wurde er im Halbfinale von Nadal bezwungen, während er in Cincinnati das Viertelfinalmatch gegen Isner verloren hat. Den Auftritt bei den US Open beendete Djokovic im Finale wieder durch einen Sieg gegen Nadal.

J.W. Tsonga

J. W. Tsonga befindet sich auf dem 9. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zehn gewonnene Titel. Einer dieser zehn Titel ist aus dieser Saison, als er beim Turnier in Marseille, Berdych bezwungen hat. Die Saison fing er bei den Australian Open an, wo er bis zum Viertelfinale gekommen ist, dann aber von Federer bezwungen wurde. Danach hat Tsonga zwei schlechte Auftritte bei den Turnieren in Rotterdam und Dubai abgelegt, wo er schon nach der ersten Runde von Sijsling bzw. Llodra eliminiert wurde. Ein etwas besseres Ergebnis erzielte der Franzose in Indian Wells, wo er wieder im Viertelfinale bezwungen wurde und zwar dieses Mal gegen Djokovic. In Miami wurde er dann von Cilic in der vierten Turnierrunde eliminiert. Ein sehr gutes Ergebnis holte Tsonga in Monte Carlo, indem er sich ins Halbfinale platzierte, wo dann Nadal besser gewesen ist und in Madrid wurde er im Viertelfinale von Wawrinka gestoppt. In Rom wurde er schon in der zweiten Runde von Janovicz 0:2 bezwungen, während beim Roland Garros Turnier Tsonga bis zum Halbfinale gekommen ist, dann aber von Ferrer eliminiert wurde. Beim kürzlich beendeten Turnier in Metz hat der Franzose das Finalmatch gegen Simon 0:2 verloren.

N. Djokovic – J.W. Tsonga TIPP

In den gemeinsamen Duellen hat Djokovic zehn Siege geholt, während Tsonga fünf Duelle gewinnen konnte. In dieser Saison haben sie ein gemeinsames Match abgelegt und zwar im Viertelfinale des Turniers in Indian Wells, wo Djokovic 6:3 6:2 gewonnen hat. Es ist ja nicht nötig besonders groß hervorzuheben, dass der serbische Tennisspieler ein großer Favorit in diesem Match ist, aber wir erwarten, dass Tsonga eine gute Gegenwehr bietet und das Match ungewiss gestaltet, mit vielen Games und das wäre dann auch im Einklang mit den bisherigen Ergebnissen dieser zwei Tennisspieler.

Tipp: über 20,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei youwin (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!