N. Djokovic – K. Nishikori 03.04.2016, ATP Miami

Djokovic – K. Nishikori / ATP Miami – Bis zum Finale des zweiten diesjährigen Masters Turniers der Serie 1000 sind dieses Mal der beste Weltspieler N. Djokovic und der sechstplatzierte Spiele der Welt der Japaner K. Nishikori. Obwohl beide Tennisspieler ihre Halbfinalgegner in jeweils zwei Sätzen geschlagen haben, waren es auf keinen Fall leichte Duelle und sie mussten beide wirklich ihr Maximum leisten, um ins Finale einzuziehen. Beginn: 03.04.2016 – 16:00 MEZ

N. Djokovic

Djokovic hat im Halbfinale ein schwieriges und interessantes Match gegen D. Goffin abgelegt und 6:7 6:4 gewonnen. Der Belgier hat wiedermal eine tolle Spielform vorgewiesen und dem besten Spieler der Welt ziemliche Probleme bereitet. Goffin hatte nämlich ganze fünf Breaks, konnte aber nur einen Break auch realisieren. Es ist nur lobenswert was Goffin bei diesem Turnier und auch in diesem letzten Match geliefert hat und er kann mit der bisherigen Saison zufrieden sein.

Djokovic hat natürlich auch einen Grund zufrieden zu sein, da er wiedermal im Finale  ist und zwar ist es das siebte Finale einer Masters Serie, während er bis jetzt fünf Titel gewonnen hat. Nole hatte ein ziemlich schwieriges Match gegen Goffin, war aber im Endeffekt besser, was neben dem Endergebnis auch die Statistik belegt. Nur die Zahl der erzielten Asse stand nämlich zugunsten von Goffin.

K. Nishikori

Nachdem Nishikori im Viertelfinalmatch gegen Monfils ziemliche Probleme hatte und mehrere Matchbälle retten musste, hatte er es im Halbfinale gegen N. Kyrgios viel leichter (6:3 7:5). Den ersten Satz hat der Japaner gewonnen, da er zwei Aufschlagsätze von Kyrgios untermauern konnte und dabei musste er kein einziges Mal den eigenen Break retten.

Am Anfang des zweiten Satzes gab es auf beiden Seiten jeweils zwei Breaks und danach haben die Spieler ihre Aufschlagsspiele problemlos gewonnen. Es sah dann nach einem Tie-Break aus, aber Kyrgios hielt dem Druck nicht stand. Nishikori hat toll gespielt und konnte einen von den geholten Matchbälle auch realisieren, was ihm den verdienten Sieg brachte.

N. Djokovic – K. Nishikori TIPP

In den acht vorherigen Duellen dieser zwei Tennisspieler hat Djokovic sechsmal gewonnen, während Nishikori zweimal der Sieger war. Der Japaner hat gegen Djokovic das letzte Mal im Halbfinale der US Open 2014 gewonnen, während er seitdem fünf Niederlagen kassiert hat. Er verlor auch in dieser Saison bei den Australien Open (6:3 6:2 6:4). Djokovic ist also jetzt in klarer Favoritenrolle, aber Nishikori hat im Laufe des ganzen Turniers großartig gespielt und wir erwarten, dass er auch jetzt sein Bestes gibt und eine gute Gegenwehr liefert. Das Match sollte dann etwas mehr Games haben.

Tipp: über 19,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betway (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€