N. Djokovic – M. Raonic 17.05.2014

N. Djokovic – M. Raonic – Das erste Halbfinalmatch des Masters Turniers in Rom werden die Nummer Zwei N. Djokovic und der an Position acht gesetzte M. Raonic bestreiten. Den Einzug ins Halbfinale sicherte sich Djokovic nach einem harten Kampf gegen D. Ferrer (2:1), während Raonic mit dem identischen Satzergebnis über J. Chardy triumphierte. Beginn: 17.05.2014 – 14:00 MEZ

N. Djokovic

N. Djokovic befindet sich auf dem 2. Platz der ATP-Rangliste. Er hat 43 Titel gewonnen und zwei von diesen Titeln sind aus dieser Saison, als er beim Turnier in Indian Wells und Miami im Finale besser als Federer bzw. Nadal gewesen ist. In dieser Saison trat er als Titelverteidiger bei den Australien Open und in Dubai auf, konnte die Titel aber nicht verteidigen. Bei Den Australian Open hat er das Viertelfinalmatch gegen Wawrinka verloren, während er in Dubai das Halbfinalmatch gegen Federer verloren hat. Auch beim Turnier in Monte Carlo konnte er den Titel nicht verteidigen, da er im Halbfinale von R. Federer bezwungen wurde.

Die letztjährigen Auftritte in Madrid und Rom beendete er in der zweiten Runde bzw. dem Viertelfinale und zwar sind Dimitrov und Berdych besser gewesen. In einem dramatischen Finale des Roland Garros Turniers hat Djokovic das Match gegen Nadal verloren. Im Wimbledon-Finale wurde er von Murray geschlagen. In Montreal wurde er im Halbfinale von Nadal bezwungen, während er in Cincinnati das Viertelfinalmatch gegen Isner verloren hat. Den Auftritt bei den US Open beendete Djokovic im Finale wieder durch eine Niederlage gegen Nadal.

M. Raonic

M. Raonic ist momentan der 10. Spieler der ATP-Rangliste und hat bisher vier Titel gewonnen. Ein Titel ist aus der vergangenen Saison und zwar aus San Jose, als er im Finale Haas geschlagen hat. In dieser Saison spielte er nur bei den Australian Open mit, wo er in die dritte Runde gekommen ist, dort aber von Dimitrov 1:3 gestoppt wurde. Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami kam er jeweils bis zum Viertelfinale, wo er von Dolgopolov bzw. Nadal bezwungen wurde. Ein solides Ergebnis erzielte Raonic in Monte Carlo, wo er ins Viertelfinale eingezogen ist, dort aber gegen Wawrinka verloren hat, während er in Madrid im Match der dritten Runde von Nishikori nach zwei Tiebreaks bezwungen wurden.

In der letzten Saison wurde er bei den Masters Turnieren in Madrid und in Rom in der zweiten bzw. in der ersten Runde von Verdasco bzw. Kohlschreiber eliminier. Beim Wimbledon Turnier verlor er das Match der zweiten Runde gegen Sijsling, während er in Washington von Matosevic in der dritten Runde gestoppt wurde. Ein sehr gutes Ergebnis holte er in Montreal, wo er im Finale gegen Nadal verlor, während er in Cincinnati in der dritten Runde von Isner geschlagen wurde.

N. Djokovic – M. Raonic TIPP

Djokovic und Raonic trafen bisher einmal aufeinander und zwar in der vergangenen Saison im Rahmen des Davis Cups in Belgrad als Djokovic einen 7:6 6:2 6:2-Sieg holte. Raonic spielt in dieser Saison ziemlich gut, aber es ist schwer zu erwarten, dass er Djokovic ernsthaft gefährden kann. Wir erwarten also dass Djokovic den Einzug ins Finale schafft.

Tipp: Djokovic -3,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!