N. Kyrgios – B. Coric 17.08.2016, ATP Cincinnati

Kyrgios – Coric / Cincinnati – In der zweiten Runde des Masters Turniers in Cincinnati treffen zwei junge und zukunftsreiche Tennisspieler aufeinander. Es handelt sich um den Australier N. Kyrgios und den Kroaten B. Coric. Im Rahmen der ersten Turnierrunde hat Kyrgios gegen L. Pouille gewonnen, während Coric besser als B. Paire war. Beginn: 17.08.2016 – 18:00 MEZ

N. Kyrgios

Kyrgios befindet sich auf der 16. ATP-Ranglistenposition, was bis jetzt gleichzeitig auch seine beste Platzierung ist. In der aktuellen Saison hat der Australier darüber hinaus auch seine ersten zwei ATP-Titel gewonnen, und zwar in Marseille sowie Atlanta. Er war in den Finalmatches besser als M. Cilic und J. Isner. Einen guten Auftritt legte Kyrgios auch beim Masters Turnier in Miami ab, wo er im Halbfinale gegen K. Nishikori spielte und verlor. Ein weiteres Halbfinale erreichte er auch in Dubai, wo er aber das Match an S. Wawrinka abgegeben hat.

Den dritten Finaleinzug schaffte er dann beim Turnier in Estoril, wo er eine unerwartete Niederlage gegen Almagro kassierte. Einen soliden Auftritt legte er in Madrid ab, wo er im Rahmen des Viertelfinales gegen K. Nishikori verlor und seinen Auftritt beim Wimbledon Turnier beendete Kyrgios durch eine Niederlage in der vierten Runde gegen A. Murray. Beim aktuellen Turnier hatte es Kyrgios gegen L. Pouille nicht besonders schwer und verbrachte etwas unter 70 Minuten auf dem Platz. Der Gegner lieferte nur beim zweiten Satz eine starke Gegenwehr, konnte aber keinen einzigen Break holen.

B. Coric

Im Unterschied zu Kyrgios ist Coric in der aktuellen Saison auf den 49. ATP-Ranglistenplatz runtergerutscht und letztes Jahr befand er sich zur gleichen Zeit auf dem 33. Platz. Der neunzehnjährige Coric hat noch keinen Titel gewonnen, während er zwei große Chancen dazu in dieser Saison bei den Turnieren in Chennai und Marrakech hatte. Er hat dort nämlich in den Finalmatches gegen S. Wawrinka und F. Delbonis verloren.

Was die aktuelle Saison angeht, sollten man auch noch die dritte Runde in Indian Wells erwähnen, wo Coric von T. Berdych gestoppt wurde sowie seinen Auftritt beim Roland Garros Turnier, wo er in der dritten Runde von R. Bautista-Agut geschlagen wurde. In der ersten Runde des Masters Turniers in Cincinnati spielte er gegen B. Paire, den er 1:6 6:3 6:4 schlagen konnte. In allen drei Sätzen verlor Coric als erster seinen Aufschlag, konnte das aber im zweiten und dritten Satz aufholen und gewinnen.

N. Kyrgios – B. Coric TIPP

Das erste gemeinsame Match legten diese zwei Tennisspieler im Viertelfinale in Estoril ab, als Kyrgios 6:4 6:4 besser war. Das Match wurde auf Sandplatz gespielt und ist somit mit diesem heutigen Duell schwer zu vergleichen. Was die erzielten Ergebnisse im Laufe der Saison angeht, war Kyrgios viel erfolgreicher und ist deswegen jetzt auch in der Favoritenrolle.

Tipp: Kyrgios -4 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei betsson (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€