N. Kyrgios – D. Goffin 09.10.2016, ATP Tokio

Kyrgios – Goffin / ATP Tokio – In Tokio werden der Australier N. Kyrgios und der Belgier D. Goffin um den Titel kämpfen. Beide Tennisspieler haben ihre Gegner im Halbfinale viel leichter als erwartet bezwungen und so feierte Kyrgios einen 2:0-Sieg gegen Monfils, während Goffin ebenfalls ohne Satzverlust über M. Cilic triumphierte. Beginn: 09.10.2016 – 05:00 MEZ

N. Kyrgios

Kyrgios feierte im Halbfinale gegen den favorisierten und an Position zwei gesetzten G. Monfils (6:4 6:4). Für diesen Sieg brauchte der Australier genau 90 Minuten. Bis zum siebten Game war das Match ausgeglichen. Dann machte Monfils einige Fehler beim eigenen Aufschlag und so kam Kyrgios zum Break und später auch zum Satzgewinn. Bereits im nächsten Game hatte der Franzose zwei Break-Bälle, die er aber nicht ausgenutzt hat.

Es gab viel Nervosität zu Beginn des zweiten Durchgangs, da beide Tennisspieler jeweils ein Aufschlagspiel verloren haben, aber danach war das Match wieder ziemlich ausgeglichen und zwar wieder bis zum sieben Game, als Kyrgios wieder einen Break machte. Diesen Vorsprung verwandelte er am Ende in Sieg. Statistisch betrachtet hatte Monfils einen viel besseren ersten Aufschlag (69%:56%), aber das hat ihm nicht viel geholfen, weil Kyrgios bei dessen Umsetzung erfolgreicher war (76%:67%).

D. Goffin

Zehn Minuten länger als sein heutiger Gegner brauchte Goffin für den Triumph im Halbfinale gegen den an Position vier gesetzten Cilic. Der kroatische Tennisspieler galt als leichter Favorit, aber diese Rolle rechtfertigte er auf dem Spielfeld nicht. Wir könnten sagen, dass sich Cilic im ersten Durchgang selber bezwungen hat, da er im achten Game als erster zum Break kam, aber danach zwei Aufschlagspiele in Folge verlor. Natürlich verwandelte Goffin diesen Vorsprung in 1:0-Führung in Sätzen.

Im zweiten Durchgang gab es nur einen Break und zwar im fünften Game als Cilic sein Aufschlagspiel verlor. Danach hatte er keine Kraft und Chance mehr ins Match zurückzufinden. Wenn wir die Statistik in diesem Match betrachten, kommt man leicht zu dem Schluss, dass der erste Aufschlag eine wichtige Rolle gespielt hat und gerade in diesem Segment scheiterte der kroatische Tennisspieler. Goffin hatte nämlich einen viel besseren ersten Aufschlag (57%:48%) und dessen Umsetzung (87%:71%).

N. Kyrgios – D. Goffin TIPP

Um den Turniergewinn und 500 ATP Punkte werden also Kyrgios und Goffin kämpfen, die zum ersten Mal aufeinandertreffen. In dieser Saison haben beide Tennisspieler einige gute Ergebnisse verbucht. Bei einigen letzten Turnieren, einschließlich Turnier in Tokio, war Kyrgios etwas sicherer und dominanter, weshalb wir der Meinung sind, dass er hier größere Sieg-Chancen hat.

Tipp: Sieg Kyrgios

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,53 bei bet365 (alles bis 1,50 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€