N. Kyrgios – P. Cuevas 20.01.2016, Australian Open

Kyrgios – P. Cuevas / Australian Open – Nach dem ersten Tag des Australian Open gab es keine größeren Überraschungen, wenigstens wenn von Tennisspielern die Rede ist, von denen man den Einzug in die Endphase des Turniers erwartet. So hat auch der heimische Tennisspieler N. Kyrgios die Erwartungen erfüllt und schlug im Match der ersten Runde P. Carreno-Busta mit dem Ergebnis (3:0). Gerade Kyrgios widmen wir die Analyse der zweiten Runde, in dem er mit dem Uruguayer P. Cuevas die Kräfte messen wird. Beginn: 20.01.2016 – 01:00 MEZ

N. Kyrgios

Kyrgios ist der 30. Tennisspieler der Welt und sein bestes Ranking war der 25. Platz Mitte der letzten Saison. Bis jetzt holte er keinen einzigen ATP-Titel und die beste Gelegenheit dafür hatte er beim Turnier in Estoril, als er das Finale erreichte, aber von R. Gasquet geschlagen wurde. Ein gutes Ergebnis erzielte er auch beim letztjährigen Australian Open, als er im Viertelfinale A. Murray einen ziemlich guten Widerstand geleistet hat.

Wenn vom Match der ersten Runde gegen P. Carreno-Busta die Rede ist, konnte Kyrgios seine Favoritenrolle völlig rechtfertigen und die Erwartungen des Publikums erfüllen, denn er verbuchte einen überzeugenden Sieg mit dem Ergebnis (6:2 7:5 6:2). Aufgrund dieses Ergebnisses könnte man ja leicht vermuten, dass die Gesamtstatistik auch den Sieg von Kyrgios bestätigt und wir erwähnen demnach die erzielten Asse (16:3) und die erzielten Punkte nach dem ersten Aufschlag (74%:47%).

P. Cuevas

Cuevas befindet sich auf dem 41. Platz der ATP-Weltrangliste und sein bestes Ranking hatte er Anfang letzten Jahres, als er der 21. Tennisspieler der Welt war. Bis jetzt holte er drei ATP-Titel, einen davon in der letzten Saison und zwar beim Turnier in Sao Paolo, als er im Finale über L. Vanni mit dem Ergebnis (2:1) triumphierte. Darüber hinaus erreichte er auch den Einzug ins Finale beim Turnier in Istanbul, wurde aber erwartungsgemäß von R. Federer geschlagen. Seinen letztjährigen Auftritt beim Australian Open beendete er in der ersten Runde, als er gegen den Deutschen M. Bachinger verloren hat (3:0).

Für den Einzug in diese zweite Runde hat Cuevas den Japaner Y. Nishioka relativ leicht geschlagen (7:6 6:1 6:4). Der erste Satz dieses Matches erwies sich als entscheidend und Cuevas löste ihn zu seinen eigenen Gunsten. Nishioka konnte sich nach dem Verlust des Tiebreaks im ersten Satz nicht mehr auf den weiteren Matchverlauf konzentrieren und im zweiten Satz  gewinnt er gerade mal ein Game, als Cuevas schon in Führung lag (2:0). Demnach konnte man einen heftigeren Widerstand oder einen eventuellen Sieg von Nishioka in diesem Match wirklich schwer erwarten.

N. Kyrgios – P. Cuevas TIPP

Diese beiden Tennisspieler spielten bis jetzt kein einziges gemeinsames Match. Viele Faktoren sind aber auf der Seite von Kyrgios, der vor dem heimischen Publikum spielt, auf dem Untergrund, der ihm, im Gegensatz zu seinem Gegner, mehr passt. Cuevas hat aber einen starken Aufschlag und kann somit dem favorisierten Kyrgios parieren, so dass wir in diesem Match eine größere Zahl der erzielten Games zu sehen bekommen könnten.

Tipp: über 34,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,86 bei Unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€