N. Mahut – T. Gabashvili 07.03.2014

N. Mahut – T. Gabashvili – Das nächste Match der ersten Runde des Turniers in Indian Wells, das wir analysieren werden, werden der Franzose N. Mahut und der russische T. Gabashvili bestreiten. Bisher trafen diese beiden Tennisspieler zwei Mal aufeinander und haben jeweils einen Sieg verbucht. Beginn: 07.03.2014 – 18:00 MEZ

N. Mahut

N. Mahut belegt den 39. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er zwei ATP-Titel geholt und zwar bei den Rasenturnieren in Hertogenbosch und Newport. Die aktuelle Saison eröffnete er in Brisbane, wo er das Match der zweiten Runde gegen Chardy verloren hat, während er in Sydney wieder in der zweiten Runde bezwungen wurde, diesmal von del Potro. Bei den Australian Open wurde er in der ersten Runde von Mathieu in einem Fünf-Satz-Match geschlagen, während er in Rotterdam von Berdych in der zweiten Runde gestoppt wurde. Sein bestes Ergebnis in dieser Saison ist aus Marseille, wo er das Viertelfinale erreichte, aber dann von Gulbis besiegt wurde.

In der vergangenen Saison hat er alle bessere Ergebnisse beim Doppel verbucht  und so stand er im Doppel-Finale der letztjährigen French Open, während er im Einzel meistens an den CH-Turnieren teilgenommen hat. Von den ATP-Turnieren nahm er am Turnier in Monte Carlo teil, wo er das Match der ersten Qualifikationsrunde gegen Petzschner verloren hat, während er in Bukarest in der zweiten Qualifikationsrunde von Darcis gestoppt wurde. Bei den French Open verlor er in der ersten Runde gegen Tipsarevic, während er beim Queen`s Club in der zweiten Runde von Murray eliminiert wurde.

T. Gabashvili

T. Gabashvili befindet sich auf dem 60. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen ATP-Titel gewonnen. Die aktuelle Saison eröffnete er mit den Niederlangen in den ersten Qualifikationsrunden der Turniere in Doha und Sydney, während er ein sehr gutes Ergebnis bei den Australian Open holte, wo er die dritte Runde erreichte aber erwartungsgemäß von Federer geschlagen wurde.

Danach nahm er an den Turnieren in Montpellier und in Memphis teil, wo er jeweils in der ersten Runde von Brown bzw. Kukushkin bezwungen wurde. Sein bestes Ergebnis erzielte er in dieser Saison in Delray Beach, wo er im Viertelfinale von Cilic gestoppt wurde. In der vergangenen Saison nahm er hauptsächlich an den CH-Turnieren teil und eines seiner besten Ergebnisse bei der ATP-Tour hatte er in Moskau, wo er im Viertelfinale gegen Gasquet verlor.

N. Mahut – T. Gabashvili TIPP

Wir haben bereits gesagt, dass dies das dritte Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler im Rahmen der ATP-Tour ist und in den ersten beiden Matches haben sie jeweils einen Sieg verbucht. Mahut war besser im Jahr 2007 in Paris (6:4 7:6), während sich Gabashvili ein Jahr später in Rotterdam revanchierte (6:2 7:6). Da diese beiden Tennisspieler qualitativ ähnlich sind und auch eine ähnliche Statistik haben, können wir ein ungewisses Match mit einer größeren Anzahl von Games erwarten.

Tipp: über 22 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei youwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)