P. Andujar-Alba – M. Klizan 19.02.2014

P. Andujar-Alba – M. Klizan – Die zweite Runde des Turniers in Rio bringt uns das Match zwischen dem Spanier P. Andujar-Alba und dem Slowaken M. Klizan. Andujar erreichte die zweite Runde durch den 2:0-Sieg gegen J. Reister, während Klizan in drei Sätzen Garcia-Lopez bezwingen konnte. Beginn: 19.02.2014 – 16:00 MEZ

P. Andujar-Alba

P. Andujar befindet sich auf dem 40. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er zwei Titel gewonnen und zwar beide Male war es in Casablanca im Jahr 2011 sowie 2012. Die Saison fing er in Doha und Sydney an, wo in der ersten Runde Kohlschreiber und Istomin besser waren. Bei den Australian Open ist er einen Schritt weiter gekommen und hat in der zweiten Runde gegen Janowicz verloren, während er ein sehr gutes Ergebnis in Buenos Aires erzielt hat, in dem er das Viertelfinale erreichte.

In der letzten Saison beendete Andujar die Auftritte bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami in der ersten bzw. zweiten Runde, wo er gegen Haas bzw. Trocki jeweils 0:2 verloren hat. Über die Qualifikation kam er in die Hauptauslosung des Masters Turniers in Monte Carlo, wo er dann nach der zweiten Runde durch die Niederlage gegen Kohlschreiber ausgeschieden ist. In Barcelona hat er wieder das Match der zweiten Runde verloren und zwar war dieses Mal Paire 1:2 besser. Bis zum Ende der letzten Saison beendete er die Turniere hauptsächlich in der zweiten Runde, während nur das Turnier in Nizza eine Ausnahme war, wo er ins Halbfinale gekommen ist, dann aber von Monfils geschlagen wurde.

M. Klizan

M. Klizan befindet sich auf dem 108. Platz der ATP-Rangliste. Er hat bis jetzt einen Titel gewonnen und zwar in der letzten Saison als er beim Turnier in St. Petersburg im Finale Fognini bezwungen hat. Den einzigen Auftritt in dieser Saison legte er bei den Australian Open hin, wo er über die Qualifikation in die dritte Runde gekommen ist, dort aber gegen S. Robert verloren hat.

Die letztjährigen Auftritte bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami beendete Klizan jeweils in der zweiten Runde durch die Niederlagen gegen Yen-Hsun und Nieminen. Ein gutes Ergebnis erzielte er beim Turnier in Casablanca, indem er das Halbfinale erreichte, dort aber gegen Anderson 1:2 bezwungen wurde. Den Auftritt beim Masters Turnier in Monte Carlo beendete er durch die Erstrundenniederlage gegen Monaco, während er in Barcelona in der dritten Runde von Kohlschreiber eliminiert wurde. Die Masters Turniere in Madrid und Rom beendete Klizan jeweils in der ersten Runde durch die Niederlagen gegen Giraldo und Montanes, während er bei den French Open in der zweiten Runde gegen Nadal 1:3 verloren hat. Das Turnier in Eastbourne beendete er durch die Zweitrundenniederlage gegen Fognini und beim Wimbledon Turnier wurde er erwartungsgemäß gegen Berdych in der ersten Runde bezwungen. Die Saisonschlussphase war für den Slowaken nicht gerade erfolgreich, da er die meisten Turniere bereits in der ersten Runde beenden musste. Den letzten Auftritt hatte er in Valencia, wo er gegen Fognini verloren hat.

P. Andujar-Alba – M. Klizan TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame Match der beiden Tennisspieler. Andujar sollte hier wegen des Spieluntergrunds im Vorteil sein. Viele der anderen Sandplatz-Experten haben in der ersten Runde ihre Koffer packen müssen. Die Buchmacher sehen zwar Andujar im Vorteil, aber der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Spielern ist nicht allzu groß und deswegen glauben wir, dass Klizan mindestens einen Satz gewinnen kann.

Tipp: Klizan +1,5 Sätze

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei 10bet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)