R. Bautista-Agut – P. Carreno-Busta, 27.08.2016 ATP Winston-Salem

Bautista-Agut – P. Carreno-Busta / ATP Winston-Salem – In Winston-Salem treffen im Finale der zweitgesetzte und der 16-gesetzte Tennisspieler, R. Bautista-Agut und P- Carreno-Busta aufeinander. Im Rahmen des Halbfinales hat Bautista-Agut nach einem Drei-Satz-Match den sehr guten V. Troicki geschlagen, während Carreno-Busta ohne einen verlorenen Satz besser als J. Millman war. Beginn: 27.08.2016 – 20:00 MEZ

R. Bautista-Agut

Bautista-Agut hat im Gegensatz zu Gasquet die Favoritenrolle gerechtfertigt und ist als zweitgesetzter Teilnehmer ins Finale eingezogen, wo er gegen seinen Landsmann Carreno-Busta antreten wird. Im Halbfinalmatch spielte er gegen V. Troicki, der das ganze Turnier sehr gut gespielt hat. Der Spanier hat aber ganz unnötig drei ganze Sätze gespielt, da er nach dem ersten gewonnenen Satz beim zweiten Satz mit zwei Breaks im Vorsprung lag.

Das hätte er nicht versieben dürfen, was ihm jedoch passiert ist. Damit war Troicki wieder im Spiel und konnte dann auch aufholen (1:1). Im dritten und entscheidenden Satz hatte der Serbe nicht mehr die nötige Konzentration und der Spanier konnte kurz vor dem Ende zwei weitere Breaks erzielen. Dieses Mal holte er danach auch den Sieg.

P. Carreno-Busta

Carreno-Busta erzielte sein drittes Finale in dieser Saison durch den Sieg gegen J. Millman (6:4 7:6). Der Australier verlor gleich am Anfang sein erstes Game und der Spanier konnte den erzielten Vorsprung bis zum Ende halten (1:0). Im ersten Satz gab es nur einen Break, während es im zweiten Satz viel spannender zuging und man ganze sechs Breaks sehen konnte.

Der Spanier hatte im zweiten Satz zweimal jeweils einen Break Vorsprung, aber Millman konnte beide Male aufholen. Danach lag der Australier wieder im Vorsprung und wieder hielt er es nicht bis zum Ende des Satzes aus. Die Entscheidung des zweiten Satzes kam beim Tie-Break, als Millman wieder mehrere Chancen versiebte und Carreno-Busta den Sieg holen konnte. Jetzt hat er die Chance um seinen ersten ATP-Titel zu kämpfen.

R. Bautista-Agut – P. Carreno-Busta TIPP

Die Ergebnisbilanz der gemeinsamen Matches dieser zwei Tennisspieler liegt bei 1:0 zu Gunsten von Bautista-Agut. Das einzige Mal als sie aufeinandertrafen war letzte Saison bei den US Open, als Bautista-Agut auch gewonnen hat (4:6 6:4 6:0 2:6 6:4). Da es jetzt um den Titel geht, ist eine maximale Kampfbereitschaft beider Spieler zu erwarten. Das bezieht sich besonders auf Carreno-Busta, der sicher alles tun wird, um endlich seinen ersten ATP-Titel zu gewinnen. Wir sind deswegen der Meinung, dass er hier ein wenig unterschätzt wird und haben uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: Carreno-Busta +5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei sportingbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
sportingbet bonus
150€