R. Bautista-Agut – P. Kohlschreiber 24.10.2015, ATP Moskau

Bautista-Agut – P. Kohlschreiber / ATP Moskau – In diesem Halbfinalmatch treffen der Spanier R. Bautista-Agut und Kohlschreiber aufeinander. Der letztjährige Gewinner dieses Turniers in Moskau ist M. Cilic, der im Finale R. Bautista-Agut 2:0 bezwungen hat. Beginn: 24.10.2015 – 13:00 MEZ

R. Bautista-Agut

Bautista-Agut befindet sich auf der 27. ATP-Ranglistenposition und seine beste Platzierung war vor genau einem Jahr, als er auf dem 14. Platz gewesen ist. Bis jetzt konnte er zwei ATP-Titel holen, und zwar in der letzten Saison bei den Turnieren in s-Hertogenbosch und in Stuttgart. Vor kurzem ist Bautista-Agut beim Turnier in St. Petersburg ins Halbfinale eingezogen und wurde dort von Raonic geschlagen. Einen soliden Auftritt hatte er auch bei den US Open, wo in der vierten Runde N. Dokovic besser war. Er zog noch ein paar weitere Male ins jeweilige Halb- oder Viertelfinale ein, aber darauf gehen wir jetzt nicht näher ein. Wir erwähnen ein paar Niederlagen, die er eigentlich nicht hätte kassieren dürfen.

Alles in allem hat Bautista-Agut eine gute Saison hinter sich, in der er noch keinen Titel geholt hat, was aber bei diesem Turnier hier passieren kann. Im Viertelfinale hat er den Italiener L. Pouille bezwungen (6:4 6:2). Der Italiener hatte einen besseren ersten Aufschlag (56%:53%), aber der Spanier war in allen anderen Kategorien besser und ist mit Recht im Halbfinale.

P. Kohlschreiber

Kohlschreiber ist auf der 34. ATP-Ranglistenposition und das ist um zehn Plätze schlechter als seine Platzierung am Saisonanfang. Er hat bis jetzt sechs ATP-Titel gewonnen, und zwar holte er den letzten Titel in der aktuellen Saison beim Turnier in Kitzbühel, wo er im Finale P. Mathieu 2:1 geschlagen hat. Darüber hinaus sollte man auch das Turnier in München erwähnen, wo Kohlschreiber im Finale auf A. Murray traf und ein gleichwertiger Gegner war. Ein solides Ergebnis erzielte der Deutsche auch in Stuttgart, wo er im Viertelfinale gegen G. Monfils 1:2 verloren hat.

Im Viertelfinale dieses Turniers hat Kohlschreiber die Favoritenrolle bestätigt und R. Haas bezwungen (6:4 6:2). Ähnlich wie im ersten Viertelfinalmatch zwischen Bautista-Agut und L. Pouille hatte der Verlierer nur eine bessere Prozentquote des ersten Aufschlags (67%:66%), während Kohlschreiber in allen anderen Kategorien besser war.

R. Bautista-Agut – P. Kohlschreiber TIPP

Die Ergebnisbilanz der bis jetzt abgelegten gemeinsamen Matches steht 1:1. Kohlschreiber war in der letzten Saison beim Davis Cup besser (6:2 6:4 6:2), während sich Bautista-Agut in dieser Saison beim Masters Turnier in Monte Carlo revanchiert hat (6:7 6:3 7:6). Es sind zwei gleichwertige Gegner und das bestätigt auch die ATP-Platzierung. Es ist somit ein ungewisses Match mit vielen Games zu erwarten.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei betsson (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€