R. Bautista-Agut – R. Gasquet 29.10.2014

R. Bautista-Agut – R. Gasquet – In diesem Duell der zweiten Runde des Masters Turniers in Paris treffen der Spanier R. Bautista-Agut und der Franzose R. Gasquet aufeinander. Agut war als 11. Spieler der Setzliste in der ersten Runde frei, während D. Istomin das Match gegen Gasquet aufgegeben hat. Beginn: 29.10.2014 – 11:00 MEZ

R. Bautista-Agut

Bautista-Agut befindet sich auf der 16. ATP-Ranglistenposition. In seiner bisherigen Karriere hat er zwei Titel gewonnen. Beide Titel holte er in der aktuellen Saison bei den Turnieren in s-Hertogenbosch und Stuttgart, wo er Becker bzw. Rosol geschlagen hat. In der aktuellen Saison spielte er im Halbfinale in Auckland, wo er gegen Isner verlor. Ein sehr gutes Ergebnis erzielte er bei den Australien Open, wo er in der vierten Runde von Dimitrov 1:3 gestoppt wurde. Etwas bescheidenere Ergebnisse erzielte er in Marseille und Dubai, wo er jeweils in der zweiten Runde von Gulbis bzw. Djokovic eliminiert wurde.

Eine weitere Niederlage gegen Gulbis kassierte er in der vierten Runde in Indian Wells und in Miami wurde er von Fognini in der dritten Runde gestoppt. Bei den Turnieren in Monte Carlo und Barcelona kam das Aus in der jeweiligen zweiten Runde, während er in Madrid das Halbfinalmatch gegen Nadal verlor. Beim Masters Turnier in Rom hat er eine Erstrundenniederlage gegen Tursunov kassiert, während er beim Roland Garros Turnier und Wimbledon jeweils in der dritten Runde gegen Berdych bzw. Murray verloren hat. Ein solides Ergebnis erzielte er dann mit der Viertelfinalplatzierung bei den US Open, wo er gegen Federer verloren hat. Beim Turnier in Moskau hat er das Finale gegen Cilic gespielt und verloren.

R. Gasquet

Gasquet ist zurzeit der 22. Spieler der Tenniswelt und hat bisher zehn ATP-Titel gewonnen. Drei der zehn Titel stammen aus der letzten Saison und zwar aus Doha, Montpellier und Moskau. Bei den Australian Open wurde er in der dritten Runde von Robredo 1:3 bezwungen. In Montpellier spielte er wieder im Finale mit, aber diesmal verlor er es gegen Monfils. In Marseille verabschiedete er sich im Halbfinale und zwar gegen Gulbis. In Indian Wells kam das Aus in der dritten Runde gegen Verdasco.

In Miami war er ein wenig besser und verlor die vierte Runde gegen Federer. Beim Roland Garros flog er schon in der dritten Runde gegen Verdasco 0:3 raus. Das Turnier in Halle beendete er schon in der ersten Runde gegen Haase. Anschließend beim Wimbledon war er ein wenig besser, da er die zweite Runde gegen Kyrgios verloren hat. In Toronto und beim US Open kam das jeweilige Aus in der dritten Runde gegen Murray bzw. Monfils. Beim Masters Turnier in Shanghai hat er in der zweiten Runde gegen Berdych verloren.

R. Bautista-Agut – R. Gasquet TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler. Der Spanier hat im Laufe der Saison etwas bessere Ergebnisse erzielt, aber Gasquet wird hier eine sehr große Unterstützung der Fans haben und das könnte auch entscheidend sein.

Tipp: Sieg Gasquet

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!