Das Finale des Turniers in Halle werden der Schweizer R. Federer und der einheimische Tennisspieler T. Haas bestreiten. Federer sicherte sich den Einzug ins Finale nach einem lockeren Sieg gegen Youzhny (2:0), während Haas im zweiten Halbfinalmatch besser als sein Landsmann und der Titelverteidiger Kohlschreiber gewesen ist (2:0). Beginn: 17.06.2012 – 13:00

R. Federer hat 74 Titel in seiner Kariere geholt und befindet sich momentan auf dem 3. Platz der ATP-Weltrangliste. In diesem Jahr gewann er vier Turniere und zwar das Turnier in Rotterdam, als er Del Potro im Finale bezwang, dann das Turnier in Dubai, wo der Schweizer im Finale besser als Murray gewesen ist, dann in Indian Wells, wo Federer besser als der einheimische Tennisspieler Isner gewesen ist (2:0) und in Madrid, wo der Schweizer im Finale einen 2:1-Sieg gegen Berdych feierte. Bei den Australian Open wurde Federer im Halbfinale von Nadal 1:3 eliminiert und in Miami hat der Schweizer eine 1:2-Niederlage gegen Roddick kassiert. Beim Masters Turnier in Rom hat Federer das Halbfinalmatch gegen Djokovic mit 0:2 in Sätzen verloren. Im Halbfinale der French Open wurde er wieder von Djokovic bezwungen und zwar in einem Drei-Satz-Match.

T. Haas befindet sich auf dem 87. Platz der ATP-Rangliste. Der ehemalige zweitbeste Tennisspieler der Welt, hat in seiner Kariere 12 Titel gewonnen und den letzten Titel holte er im Jahr 2009 in Halle. In diesem Jahr hat Haas nicht so oft an Turnieren teilgenommen. Man sollte nur die zweite Turnierrunde in Brisbane erwähnen, in der Haas das Match an Istomin abgegeben hat, während der Deutsche bei den Australien Open das Match der zweiten Runde gegen Nadal 0:3 verloren hat. Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami sind in der zweiten Runde Granollers 1:2 und Stepanek 0:2 besser als Haas gewesen. Einen guten Auftritt zeigte Haas in München, wo er im Halbfinale stand, aber er wurde von Cilic in zwei Sätzen bezwungen. Bei den French Open wurde er in der dritten Runde von R. Gasquet eliminiert (1:3).

Die Statistik der direkten Duelle führt der Schweizer mit 10:2 an. Die letzten zwei Duelle haben sie im Jahr 2009 bestritten und zwar bei den French Open 6:7 5:7 6:4 6:0 6:2 und in Wimbledon 7:6 7:5 6:3 zugunsten von Federer. Dies ist ihr drittes Aufeinandertreffen in Halle. Die letzten beiden Duelle bei diesem Turnier haben sie im Jahr 2005 und 2006 bestritten und zwar im Rahmen des Halbfinales und beide Male siegte der Schweizer (2:0, 2:1). Den letzten Sieg über Federer verbuchte Haas vor mehr als 10 Jahren bei den Australian Open (3:2). Federer ist ein klarer Favorit auf den Titelgewinn und zwar zum sechsten Mal. Darüber hinaus hat er sechs Titel auf dem Gras gewonnen und zwar in Wimbledon. Haas hat einen Titel auf diesem Untergrund gewonnen und zwar gerade bei diesem Turnier in Halle 2009., als er im Finale besser als Djokovic gewesen ist.

Tipp: Federer -4,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,00 bei padyypower (alles bis 1,92 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!