R. Gasquet – A. Murray 06.11.2015, ATP Paris

Gasquet – Murray / ATP Paris – Das erste Viertelfinalmatch beim Masters in Paris werden der Franzose R. Gasquet und der Brite A. Murray bestreiten. Beide Tennisspieler haben den Einzug ins Viertelfinale viel leichter als erwartet erreicht und so verlor Murray nur ein Game gegen D. Goffin, während K. Nishikori das Match an Gasquet abgegeben hat. Beginn: 06.11.2015 – 11:00 MEZ

R. Gasquet

Gasquet besetzt den 9. Platz in der ATP-Rangliste und hat die Teilnahme am Finalturnier in London somit knapp verpasst. Dennoch besteht immer noch die Chance für seine London-Teilnahme, weil er die erste Reserve ist. Von insgesamt 12 gewonnenen Titeln während seiner Karriere hat er zwei in dieser Saison erzielt und zwar bei den Turnieren in Montpellier und Estoril, während er in Finalmatches über J. Janowicz und N. Kirgios triumphierte. Eines der besseren Ergebnisse holte er beim Wimbledon, wo er im Halbfinale gegen Djokovic einen heftigen Widerstand leistete.

Ein erwähnenswertes Ergebnis erzielte er bei den US Open, wo er im Viertelfinale von Federer bezwungen wurde, während er bei den neulich stattgefundenen  Turnieren in Stockholm und in Basel jeweils im Halbfinale von J. Sock bzw. R. Nadal geschlagen wurde. Im Achtelfinale dieses Turniers lieferte Gasquet eine gute Partie ab, obwohl Nishikori im ersten Durchgang viel gefährlicher gewesen ist und sieben Breakchancen verpasst hat. Für diese verspielen Chancen wurde Nishikori im Tiebreak bestraft. Im zweiten Durchgang war er verletzungsbedingt dazu gezwungen, das Match an Gasquet abzugeben.

A. Murray

Murray befindet sich in den letzten paar Wochen abwechselnd mit Federer auf dem 2. und dem 3. Platz, weil der aktuelle Punkteunterschied zwischen den beiden Tennisspielern relativ klein ist. Von insgesamt 35 Titeln hat er vier Titel in dieser Saison geholt und zwar in München, Madrid, Queen`s Club und in Montreal (P. Kohlschreiber, R. Nadal, K. Anderson und N. Djokovic). Neben den vier Titeln hat Murray in dieser Saison noch einige gute Ergebnisse verbucht wie Wimbledon-Halbfinale, wo er von Federer überspielt wurde. Vom Schweizer wurde er auch im Halbfinale des Turniers in Cincinnati geschlagen.

Beim neulich stattgefundenen Turnier in Shanghai wurde Murray im Halbfinale von Djokovic regelrecht auseinandergenommen und so revanchierte sich dieser bei ihm für die oben erwähnte Niederlage in Montreal. Im Achtelfinale dieses Turniers hat er einen 6:1 6:0-Sieg gegen Goffin geholt.

R. Gasquet – A. Murray TIPP

Die Statistik der direkten Duelle führt Murray mit 6:3 an. In dieser Saison trafen sie beim Masters in Cincinnati aufeinander und Murray feierte einen 4:6 6:1 6:4-Sieg. Gasquet feierte das letzte Mal gegen Murray im Jahre 2012 auf Sand in Rom (6:7 6:3 6:3). Obwohl Gasquet vor eigenem Publikum spielt, das im bisherigen Teil des Turniers keine besonders große Unterstützung für ihn war, gilt Murray als großer Favorit. Dem Briten steht keine leichte Aufgabe bevor aber letztendlich erwarten wir seinen Sieg in diesem Match.

Tipp: Murray -3,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei unibet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€