R. Gasquet – M. Raonic, 15.08.12 – ATP Cincinnati

Das nächste Match der ersten Runde, das wir analysieren werden, werden der Franzose R. Gasquet und der Kanadier M. Raonic bestreiten. Dies ist gleichzeitig das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler und es wird interessant zu sehen, wie sich der Franzose nach der Niederlage im Finale des Turniers in Toronto gegen Djokovic zurechtfinden wird. Beginn: 15.08.2012 – 01:00

R. Gasquet ist der 13. Spieler der ATP-Weltrangliste. Er hat sechs Titel in seiner bisherigen Karriere geholt. Im Jahr 2010 war er der Beste im Turnier in Nizza. In dieser Saison schied er hauptsächlich in der vierten Runde aus und so wurde er in Sydney, Montpellier, Rotterdam und Marseille im Viertelfinale gestoppt und zwar von Istomin, Kohlschreiber, Davydenko und Del Potro. Bei den Australian Open und in Miami wurde er in der vierten Runde von Federer (0:3) bzw. Djokovic (0:2) bezwungen. Eine weitere Niederlage gegen den Schweizer kassierte er in der dritten Runde des Turniers in Madrid (0:2). Beim Turnier in Rom hat er nicht geschafft, den letztjährigen Erfolg als er im Halbfinale stand zu wiederholen, weil er von Ferrer in zwei Sätzen gestoppt wurde. Bei den French Open und in Wimbledon erreichte er die vierte Runde, wo er von Murray bzw. F. Mayer mit jeweils 1:3 bezwungen wurde. Beim Turnier in Toronto erreichte er das Finale, wo er von Djokovic in zwei Sätzen bezwungen wurde.

M. Raonic befindet sich auf dem 19. Platz der Weltrangliste. Er hat drei Turniere in seiner bisherigen Karriere gewonnen. Seinen ersten Titel holte er sich letztes Jahr in San Jose. In diesem Jahr verteidigte er den Titel in diesem Turnier, in dem er Istomin in zwei Sätze bezwungen hat. Den  dritten Titel hat er ebenfalls in diesem Jahr gewonnen, als er im Finale des Turniers in Chennai einen 2:1-Sieg über Tipsarevic feierte. Raonic bestätigte mit dem Einzug ins Finale des Turniers in Memphis, dass er in sehr guter Form ist. Allerdings wurde er von Melzer bezwungen (0:2). Bei den Australian Open wurde er in der dritten Runde vom heimischen Spieler Hewitt eliminiert (1:3). In Indian Wells verlor er in der dritten Runde gegen Federer (1:2), während er einen sehr guten Auftritt in Barcelona zeigte, aber er verlor im Halbfinale gegen Ferrer (0:2). Etwas schlechtere Leistung zeigte er bei den letzten beiden Turnieren in Madrid und Rom, wo er in der zweiten bzw. der ersten Runde von Federer (1:2) bzw. Mayer (0:2) geschlagen wurde. Nach einem harten Kampf in der dritten Runde der French Open verlor er von Monaco in fünf Sätzen, während er in Halle im Viertelfinale gegen Federer verlor (1:2). In Wimbledon wurde er vom einheimischen Tennisspieler Querrey in fünf Sätzen eliminiert.

Wie wir bereits gesagt haben, ist dies das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler. Raonic wurde beim Turnier im Viertelfinale von Isner eliminiert, während Gasquet dank der Abwesenheit von mehreren Topspielern das Finale erreichte. In diesem Match werden wir einen leichten Vorteil Raonic geben und zwar aufgrund seines sehr starken Aufschlags.

Tipp: Sieg Raonic

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,73 bei 888sport (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!