R. Gasquet – R. Federer 25.03.2014

R. Gasquet – R. Federer – Eines der interessanteren Duelle der vierten Runde des Masters Turniers in Miami werden die an Position fünf und neun gesetzten R. Gasquet und R. Federer bestreiten. In der letzten Runde holte Gasquet einen 2:0-Sieg gegen K. Anderson, während Federer ebenfalls ohne Satzverlust über De Bakker triumphierte. Beginn: 25.03.2014 – 16:00 MEZ

R. Gasquet

R. Gasquet befindet sich auf dem 9. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zehn gewonnene Titel, von denen drei aus der vergangenen Saison  bei den Turnieren in Doha, Montpellier und Moskau stammen. Bei den Australian Open ist er bis zur dritten Runde gekommen, in der er dann von Robredo 1:3 gestoppt wurde, während er beim Turnier in Montpellier das Finalmatch gegen Monfils verloren hat. Von den letztjährigen Ergebnissen werden wir das Turnier in Rotterdam erwähnen, wo er in der zweiten Runde von Baghdatis bezwungen wurde. Die Auftritte bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami beendete er in der vierten Runde bzw. dem Halbfinale und zwar sind Berdych bzw. Murray besser gewesen. Eine unerwartete Niederlage kassierte Gasquet in Monte Carlo gegen Fognini und in Madrid ist er im Match gegen Gimeno-Traver in der Favoritenrolle gewesen, konnte aber nur einen Satz gewinnen.

Etwas besser war er in Rom, wo er die dritte Runde erreichte aber das Match gegen Janowicz verloren hat (1:2). Den Auftritt beim Roland Garros Turnier beendete er durch die Niederlage in der vierten Runde gegen Wawrinka. Ein etwas schlechteres Ergebnis erzielte Gasquet beim Wimbledon, wo er in der dritten Runde von Tomic eliminiert wurde. Ein solides Ergebnis holte er in Montreal, wo er im Viertelfinale von Djokovic eliminiert wurde, während er in Cincinnati bereits in der zweiten Runde gegen Isner verlor. Ein tolles Ergebnis erzielte er bei den US Open, indem er bis zum Halbfinale gekommen ist, dort aber gegen Nadal verloren hat. Bis zum Halbfinale ist Gasquet auch bei den Turnieren in Bangkok und Beijing gekommen, wo Raonic und Djokovic besser gewesen sind.

R. Federer

R. Federer befindet sich zurzeit auf dem 5. Platz der ATP-Rangliste und hat bisher 78 Titel gewonnen. Einer der 78 Titel stammt aus diesem Jahr und zwar aus Dubai, wo er im Finale Berdych bezwungen hat. Die aktuelle Saison fing er in Brisbane an, wo er im Finale von Hewitt geschlagen wurde und bei den Australian Open hat er das Halbfinalmatch gegen Nadal verloren. Ein gutes Ergebnis erzielte er in Indian Wells, wo er das Finalmatch gegen Djokovic verloren hat.

In der vergangenen Saison hat er ein enttäuschendes Ergebnis in Madrid erzielt, wo er in der dritten Runde rausgeflogen ist und zwar 1:2 gegen Nishikori. Anschließend in Rom stoß er bis ins Finale, aber da wurde er von Nadal gestoppt. Und beim wichtigsten Sandturnier des Jahres in Paris verlor er wieder ein Viertelfinale, aber diesmal gegen Tsonga (0:3). Die größte negative Überraschung erspielte er jedoch in Hamburg, wo er vom damals 114. Spieler der Welt Delbonis geschlagen wurde (6:7 6:7). Und beim letzten Grand Slam des Jahres in New York wurde er auch relativ früh aus dem Turnier eliminiert und zwar in der vierten Runde von Robredo.

R. Gasquet – R. Federer TIPP

Die Statistik der direkten Duelle führt Federer mit 11:2 an. Das letzte Match haben sie in der letzten Saison beim Turnier in London bestritten als Federer einen 6:4 6:3-Sieg verbuchte.  Gasquet hat im Jahr 2011 das letzte Mal über Federer triumphiert und zwar in Rom (4.6 7:6 7:6) und seit damals trafen sie noch drei Mal aufeinander und er hat dabei keinen einzigen Spielsatz gewonnen. Der Schweizer spielt in dieser Saison viel besser im Vergleich zu der letzten und somit erwarten wir, dass er die nächste Runde problemlos erreicht.

Tipp: unter 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei youwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)