R. Nadal – J.M. Del Potro 13.08.2016, ATP Olympische Spiele

Nadal – J.M. Del Potro / ATP Olympische Spiele – In diesem Halbfinalspiel im Rahmen der Olympischen Spiele treffen der Spanier R. Nadal und der Argentinier J.M. Del Potro aufeinander. Im Rahmen des Viertelfinales hat Nadal 2:1 gegen T. Bellucci gewonnen, während Del Potro R. Bautista-Agut bezwingen konnte. Beginn: 13.08.2016 – 19:00 MEZ

R. Nadal

Nachdem er das Roland Garros Turnier verlassen hatte, hat Nadal wieder angefangen zu spielen und ist mittlerweile ins Halbfinale der Olympischen Spiele gekommen. Der Spanier spielte bis jetzt nicht schlecht, aber nicht annährend so gut wie den vorherigen Saisons als er seine Gegner problemlos geschlagen hat. Er kommt in letzter Zeit schwer ins Spiel und hat oft Probleme im ersten Satz, während er dann im Nachhinein viel besser und sicherer ist.

Das beste Beispiel dafür ist das Match gegen Bellucci, in dem Nadal den ersten Satz 2:6 verloren und die zwei darauf folgenden Sätze problemlos gewonnen hat (6:4 6:2). Die meisten Probleme hat er im zweiten Satz, wo er nur 57% Punkte erzielt und was die Statistik des Viertelfinalmatches angeht, hatte Nadal mehr ungezwungene Fehler (25) als direkt erzielte Punkte (20).

J.M. Del Potro

Del Potro hat im Viertelfinale gegen R. Bautista-Agut 7:5 7:6 gewonnen und ist damit einen Schritt näher dran, die Medaille zu holen. Das Match fing für Del Potro großartig an und er erzielte einen Vorsprung von zwei Breaks, wobei er bis zum Ende des Satzes diesen Vorsprung versiebte. Der Spanier konnte somit aufholen (5:5). Aber beim Tie-Break versiebte es Bautista-Agut und verlor den Satz, wodurch Del Potro beim nächsten Game die Führung holte (1:0).

Der Argentinier hat dann beim zweiten Satz bereits im ersten Game einen Break Vorsprung geholt, konnte ihn jedoch nicht lange halten und verlor beim vierten Game sein Aufschlagspiel. Es war bis zum Tie-Break ein ausgeglichenes Spiel, aber am Ende zeigte Del Potro mehr Konzentration. Fast die ganze Statistik des Matches steht zu Gunsten des Argentiniers, während der Spanier nur im zweiten Satz besser war.

R. Nadal – J.M. Del Potro TIPP

Die Gegner sind bis jetzt 12 Mal aufeinandergetroffen und dabei hat Nadal achtmal gewonnen, während Del Potro viermal besser war. Die letzten zwei Duelle waren 2013, als Nadal in Indian Wells (4:6 6:3 6:4) und Del Potro in Shanghai (6:2 6:4) gewonnen hat. Seitdem hatten beide Spieler viele Probleme mit den Verletzungen, weswegen sie nicht gespielt haben und deswegen sind die erwähnten gemeinsamen Matches jetzt gar nicht relevant. Das heutige Duell ist besonders wichtig, da es um den Finaleinzug geht. Deswegen ist der Tipp auf mehr Games am besten, da beide Spieler sicher sehr kampfbereit und engagiert agieren werden.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,57 bei betway (alles bis 1,54 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€