A. Ramos – D. Sela 06.01.2017, ATP Chennai

A. Ramos – D. Sela / ATP Chennai – Im Rahmen der Viertelfinalmatches des Turniers in Chennai treffen der Spanier A. Ramos und der Israeli D. Sela aufeinander. Für den Einzug in diese Runde triumphierte Ramos über S. Darcis (2:0), während Sela einen Sieg ebenfalls ohne Satzverlust gegen Hyeon Chung geholt hat. Für die Überraschung der Runde sorgte J. Kovalik, der den erstgesetzten Teilnehmer M. Cilic eliminiert hat. Beginn: 06.01.2017 – 10:00 MEZ

A. Ramos

Ramos wird sich sehr gerne an die letzte Saison erinnern, denn er erzielte das beste Ranking seiner Karriere und zwar befand er sich auf der 26. Position der ATP-Weltrangliste. Darüber hinaus holte er im letzten Jahr auch seinen ersten ATP-Titel und zwar beim Turnier in Bastad, wo er im Finale über seinen Landsmann F. Verdasco triumphiert hat. Man könnte schon sagen, dass sich Ramos in der letzten Saison so richtig angestrengt hat, denn er verbuchte 34 Siege und 31 Niederlagen.

Einen guten Auftritt hatte er auch beim Turnier in Chengdu, wo er im Finale gespielt und nach drei ungewissen Sätzen von K. Kachanov bezwungen wurde. Ein ziemlich gutes Ergebnis erzielte er auch beim Roland Garros, wo er im Viertelfinale gespielt und von S. Wawrinka gestoppt wurde und beim Turnier in Quito zog er ins Halbfinale ein, in dem er von V. E. Burgos geschlagen wurde. Zum Schluss erwähnen wir noch das letztjährige Australian Open, in dem er in der zweiten Runde eine Niederlage von M. Cilic kassiert hat (3:0).

D. Sela

Sela startet die Saison auf dem 96. Platz der ATP-Weltrangliste, was ziemlich weit von seinem besten Ranking aus dem Jahr 2009 ist, als er der 29. Tennisspieler der Welt war. In den bisherigen 15 Jahren seiner professionellen Karriere holte er keinen ATP-Titel, obwohl er zwei große Chancen hatte, als er in den Finalmatches der Turniere in Peking und Atlanta in den Jahren 2008 und 2004 gespielt hat. In der letzten Saison trat Sela hauptsächlich bei Challenger-Turnieren auf, so dass er bei ATP-Turnieren eine Ergebnisbilanz von 11:18 hatte.

Zu seinen besseren Ergebnissen im letzten Jahr zählt auch die Platzierung in die dritte Runde des Australian Open, in dem er von A. Kuznetsov bezwungen wurde und danach kassierte er einige Niederlagen in Folge. Erst beim Turnier in Nottingham erbrachte er bessere Leistung und er ist ins Viertelfinale eingezogen, in dem er eine Niederlage von A. Seppi einstecken musste. Ins Viertelfinale zog er auch beim Turnier in Newport ein, wo er letztendlich von M. Baghdatis gestoppt wurde.

A. Ramos – D. Sela TIPP

Dies ist zugleich das erste gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler. Alles oben Genannte steht zugunsten vom spanischen Tennisspieler, der eine brillante Saison hatte, die ausschließlich auf einer Art von Boden basiert war. Demnach ist Ramos in leichter Favoritenrolle und er sollte die Chance nutzen und einen Sieg gegen den durchschnittlichen Sela verbuchen und somit ins Halbfinale einziehen.

Tipp: Sieg Ramos

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,50 bei ladbrokes (alles bis 1,49 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€