S. Errani – S. Williams, 06.06.13 – Roland Garros

Das erste Damen-Halbfinale findet beim Roland Garros Turnier zwischen der Italienerin S. Errani und der Amerikanerin S. Williams statt. Das Halbfinale erreichte Errani nach dem Sieg gegen Radwanska, während Serena richtig große Probleme hatte die Gegenwehr von Kuznetsova zu brechen, aber am Ende 2:1 gewonnen hat. Beginn: 06.06.2013 – 15:00

S. Errani befindet sich auf dem 5. Platz der WTA-Rangliste. In ihrer bisherigen Karriere hat sie sieben Titel geholt. Einen Titel von diesen sieben hat sie in dieser Saison gewonnen, als sie beim Turnier in Acapulco in Finale Navaro 2:0 bezwungen hat. Die Saison fing sie in Brisbane an, wo sie das Match der zweiten Runde gegen Hantuchova verloren hat. Etwas besser ist Errani in Sydney gewesen, wo sie im Viertelfinale von Cibulkova bezwungen wurde. Ein sehr schlechtes Ergebnis erzielte sie bei den Australian Open, wo sie schon in der ersten Runde von Navaro bezwungen wurde. Danach spielte sie das Finale in Paris, wo sie gegen Barthel verloren hat. Beim Turnier in Doha ist die Italienerin bis zum Viertelfinale gekommen, in dem dann Azarenka besser war und auch in Dubai ist sie bis zum Finale gekommen, hat dann aber gegen Kvitova verloren. Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami wurde sie jeweils im Viertelfinale von Sharapova gestoppt und in Rom hat sie das Halbfinalmatch gegen Azarenka verloren.

S. Williams ist die Weltbeste Tennisspielerin und hat 51 gewonnene Titel, davon sind sechs Titel aus dieser Saison. Sie hat beim Turnier in Brisbane im Finale Pavlyuchenko bezwungen und im Finale des Turniers in Doha hat sie Azarenka eliminiert. Nachdem sie traditionsgemäß das Masters Turnier in Indian Wells ausgelassen hat, hat sie in Miami im Finalmatch einen Sieg gegen Sharapova geholt. In Charleston holte Williams den Titel durch den Sieg gegen Jankovic. Den zweiten Sieg in dieser Saison gegen Sharapova erzielte sie beim Finale in Madrid und den zweiten Sieg gegen Azarenka holte Williams in Rom. Die einzigen zwei Turniere bei denen sie in dieser Saison teilgenommen, aber keinen Titel geholt hat, sind die Australian Open, wo sie im Viertelfinale gegen Stephens verloren hat und das Turnier in Dubai, wo sie das Match der zweiten Runde kampflos aufgegeben hat.

Die Ergebnisbilanz der beiden Tennisspielerinnen steht 5:0 auf der Seite der Amerikanerin. In diesem Jahr haben sie ein gemeinsames Match gespielt und zwar beim Halbfinale des Masters Turniers in Madrid, wo Serena 7:5 6:2 gewonnen hat. In der letzten Saison trafen sie bei den US Open aufeinander und Serena holte einen 6:1 6:2-Sieg. Serena ist natürlich sowohl in diesem Match als auch im gesamten Turnier in der Favoritenrolle. Errani hat in der letzten Saison das Finalmatch beim Roland Garros gespielt und in dieser Saison hat sie einige sehr gute Spiele abgeliefert, also erwarten wir, dass sie eine gute Gegenwehr bietet.

Tipp: Errani +7 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,77 bei 10bet (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!