S. Stakhovsky – S. Groth 09.06.2015, ATP Stuttgart

Stakhovsky – Groth / ATP Stuttgart – Das zweite Match der ersten Turnierrunde in Stuttgart, das wir analysieren werden, bestreiten der Ukrainer S. Stakhovsky und der Australier S. Groth. Die ersten vier gesetzten Spieler haben sich direkten Einzug in die zweite Runde gesichert und zwar R. Nadal, M. Cilic, F. Lopez und G. Monfils. Beginn: 09.06.2016 – 11:00 MEZ

S. Stakhovsky

Stakhovsky befindet sich seit dem Saisonanfang auf dem 54. ATP-Ranglistenplatz. Er hat bis jetzt vier ATP-Titel gewonnen. Die letzten Titel gewann er 2010 in New Haven und s-Hertogenbosch. Die aktuelle Saison fing er in Doha an, wo er das Match der zweiten Runde gegen Djokovic verloren hat. Auch bei den Australian Open kam das Aus in der zweiten Runde, nur war dieses Mal Ferrer besser. Danach zog er beim Turnier in Rotterdam ins Viertelfinale und beim Turnier in Marseille ins Halbfinale ein, wo er gegen Raonic bzw. Simon jeweils 1:2 bezwungen wurde.

Ein gutes Ergebnis erzielte dieser Tennisspieler auch in Dubai, wo er das Viertelfinalmatch an Berdych verloren hat, während er bei den Turnieren, die auf Sand gespielt wurden, keine erwähnenswerte Ergebnisse verbucht hat. Nur zwei Mal konnte er über die erste Runde hinaus und zwar in Monte Carlo und in München, wo er von T. Berdych bzw. L. Rosol eliminiert wurde.

S. Groth

Groth ist zurzeit auf dem 72. ATP-Ranglistenplatz, was um vier Plätze schlechter ist im Vergleich zu seiner besten Platzierung vor einem Monat als er den 68. Platz besetzte. Bisher hat er keinen Titel geholt. Die besten Ergebnisse hat er in dieser Saison in Australien verbucht. In Brisbane wurde er im Viertelfinale von Raonic geschlagen, während er bei den Australian Open vom Landsmann Tomic gestoppt wurde.

In der Saisonfortsetzung hat er keine erwähnenswerten Ergebnisse geholt. Das Turnier in Memphis beendete er mit einer Zweitrundenniederlage gegen Anderson. Danach folgten eine negative Serie und Erstrundenniederlagen. Beim CH-Turnier in Taipei hat er den Titel geholt und zwar nach dem er im Finale einen 2:1-Sieg gegen K. Kravchuk (damals 167. Platz) gefeiert hat.

S. Stakhovsky – S. Groth TIPP

Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler bei der ATP Tour. Wie schon gesagt, weisen diese beiden Tennisspieler keine besonders gute Spielform auf und wenn wir auf die Vergangenheit zurückblicken, dann sehen wir, dass Stakhovsky viel mehr Erfahrung und bessere Ergebnisse auf Rasen hat, weshalb wir beschlossen haben ihm Vorteil in diesem Match zu geben.

Tipp: Sieg Stakhovsky

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€