S. Williams – K. Pliskova 09.09.2016, US Open

Williams – Pliskova / US Open – Das zweite Halbfinalmatch der US Open im Rahmen der Damenkonkurrenz werden die Nummer eins S. Williams und die elfplatzierte K. Pliskova bestreiten. Im Viertelfinale hat Williams nach drei interessanten Sätzen über S. Halep triumphiert, während Pliskova im Duell gegen A. Konjuh nur vier Games verlor. Beginn: 09.09.2016 – 01:00 MEZ

S. Williams

Erwartungsgemäß wartete auf S. Williams das schwierigste Match im bisherigen Teil des Turniers im Viertelfinale gegen die an Position fünf gesetzte S. Halep. Für den Triumph brauchte die Amerikanerin über zwei Stunden und man hatte den Eindruck, dass Halep mit ein wenig mehr Konzentration das Match noch ungewisser machen konnte (6:2 4:6 6:3). Der beste Beweis für diese Aussage ist ein sehr kleiner Prozentsatz der verwandelten Break-Chancen der rumänischen Tennisspielerin (22%).

Auf der anderen Seite war Williams viel erfolgreicher im Bereich der erzielten Asse (18:1) sowie bei der Umsetzung des ersten Aufschlags (77%:65%). Im zweiten Durchgang gab es sehr viele interessante Momente, Williams hat sogar 12 Break-Chancen gehabt, während Halep nur fünf hatte. Dennoch hat Williams in diesem Satz keine einzige Break-Chance ausgenutzt, während Halep eine nutzte, was zum Ausgleich in Sätzen reichte (1:1). Im entscheidenden dritten Satz war die Amerikanerin nur im ersten Satz etwas unsicher beim eigenen Aufschlag, danach spielte sie sehr gut und sicherte sich den Einzug ins Halbfinale der US Open.

K. Pliskova

Pliskova belegt den 11. Platz in der WTA-Rangliste. Bisher hat sie insgesamt sechs Titel gewonnen. Zwei Titel stammen aus dieser Saison und zwar von den Turnieren in Nottingham und in Cincinnati, wo sie in Finalmatches über A. Riske und A. Kerber triumphierte. Ein weiteres Finale spielte diese tschechische Tennisspielerin in Eastbourne, wo sie ein wenig unerwartet von D. Cibulkova 7:5 6:3 bezwungen wurde. Von den Ergebnissen aus dieser Saison werden wir noch den Einzug ins Halbfinale beim Masters in Indian Wells erwähnen, wo sie nach drei gespielten Sätzen von V. Azarenka eliminiert wurde.

Im Viertelfinale traf Pliskova auf die 92-platzierte A. Konjuh, die bei dieser US Open sehr positiv überraschte. Die Tschechin feierte einen sehr überzeugenden Sieg von 6:2 6:2 und dafür brachte sie weniger als eine Stunde Zeit. Eine große Rolle spielte in diesem Match der brillante erste Aufschlag von Pliskova (92%:57%). Darüber hinaus machte Konjuh viele unerzwungene Fehler und so konnte sie auf keinen Fall zum besseren Ergebnis kommen.

S. Williams – K. Pliskova TIPP

Das einzige Match haben diese zwei Tennisspielerinnen 2014 beim Turnier in Stanford bestritten, als Williams einen 7:5 6:2-Sieg holte. Es ist klar, dass Williams als eine große Favoritin in diesem Match gilt, aber Pliskova zeigte bisher gutes Tennis und gewann außerdem in dieser Saison zwei WTA-Titel, weshalb wir von ihr soliden Widerstand erwarten.

Tipp: Pliskova +6,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,50 bei ladbrokes (alles bis 1,49 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€