T. Berdych – I. Karlovic 19.06.2015, ATP Halle

Berdych – Karlovic / ATP Halle – Im Rahmen des Viertelfinales des Turniers in Halle werden wir das Duell zwischen dem Tschechen T. Berdych und dem Kroaten I. Karlovic analysieren. Den Einzug ins Viertelfinale sicherte sich Berdych ohne Satzverlust gegen B. Coric, während Karlovic 2:1 gegen A. Zverev feierte. Beginn: 19.06.2015 – 11:00 MEZ

T. Berdych

Berdych besetzt den 6. Platz in der ATP-Rangliste und seine beste Platzierung in der Karriere hatte er vor einem Monat als er den 4. Platz belegte. Obwohl er seit vielen Jahren an der Tabellenspitze der Tennis-Welt ist und regelmäßig an den Turnier-Endphasen teilnimmt, hat er relativ wenig Titel gewonnen, nur zehn. Die letzten zwei Titel gewann er in der vergangenen Saison in Rotterdam und in Stockholm, wo er in Finalmatches über M.Cilic bzw. G. Dimitrov triumphierte.

Im Achtelfinale dieses Turniers hat Berdych locker über den jungen kroatischen Tennisspieler Coric gefeiert (6:3 6:2). Obwohl Coric besseren ersten Aufschlag hatte, waren seine Aufschlagspiele nicht unerreichbar für Berdych, der seine Chancen ausgenutzt hat und zum klaren Sieg gekommen ist. Auf der anderen Seite gefährdete Coric das Aufschlagspiel von Berdych nie und so hatte er beim Return  nur 14% der Bälle gewonnen (Berdych 44%).

I. Karlovic

Karlovic belegt den 27. Platz in der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er 6 ATP-Titel gewonnen. Den letzten Title gewann er in dieser Saison in Delray Beach, wo er im Finale über D. Young triumphierte (6:3 6:3). Neben dem erwähnten Title hatte er noch gute Auftritte in Doha, wo er im Halbfinale gegen Ferrer verlor sowie in Acapulco, wo er im Viertelfinale von R. Harrison bezwungen wurde.

Den Einzug ins Viertelfinale sicherte er sich im Duell gegen A, Zverev (6:7 6:3 6:3). Karlovic erzielte 21 Asse und hatte 79% der Bälle nach dem ersten Aufschlag gewonnen. Zverev konnte im ersten Satz mit Karlovic mithalten, aber im weiteren Verlauf des Matches ließ er nach, während Karlovic seine Aufschlagspiele locker gewonnen hat.

T. Berdych – I. Karlovic TIPP

Die Statistik der direkten Duelle führt Karlovic mit 4:3 an. In der vergangenen Saison trafen sie zwei Mal aufeinander und Karlovic siegte in Doha (7:6 7:6), während sich Berdych in Shanghai revanchierte (6:3 6:4). Es ist bekannt, dass das Spiel von Karlovic ausschließlich auf dem starken und präzisen Aufschlag basiert und so kann er mit gutem Aufschlag jeden Spieler, darunter auch Berdych, gefährden. Der Rasenuntergrund trägt zu einer noch größeren Aufschlag-Effizienz bei, weshalb wir der Meinung sind, dass Karovic mit dem favorisierten Berdych mithalten kann. Wir werden also auf eine größere Anzahl von Games tippen.

Tipp: über 23,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei betsson (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€