T. Berdych – J.W. Tsonga 27.02.2014

T. Berdych – J.W. Tsonga – Dieses Dubai-Viertelfinale werden T. Berdych und J.W. Tsonga ablegen. Das Viertelfinale erreichte Berdych nachdem er Stakhovski bezwingen konnte, während Davydenko das Zweitrundenmatch an Tsonga ohne jeglichen Kampf abgegeben hat. Beginn: 27.02.2014 – 13:30 MEZ

T. Berdych

T. Berdych ist momentan auf dem 7. Platz der Weltrangliste. Er hat bisher acht Titel gewonnen, von denen ein Titel aus der aktuellen Saison stammte als er im Finale Cilic bezwingen konnte. Die aktuelle Saison fing er in Doha an, wo er von Karlovic in der ersten Runde gestoppt wurde, während er bei den Australian Open das Halbfinalmatch gegen Wawrinka verloren hat. In der vergangenen Saison spielte er im Finale des Turniers in Dubai, wo ihn aber Djokovic bezwang. Einen guten Auftritt legte Berdych beim Masters Turnier in Indian Wells ab, wo er bis zum Halbfinale gekommen ist, dann aber gegen Nadal verloren hat und in Miami hat er das Viertelfinalmatch an Gasquet verloren.

Den Wimbledon-Auftritt beendete er im Viertelfinale gegen Djokovic und beim vor kurzem beendeten Turnier in Montreal erreichte er die dritte Runde, wo er von Pospisil bezwungen wurde. Den diesjährigen Auftritt bei den US Open beendete Berdych in der vierten Runde durch die Niederlage gegen Wawrinka und in Bangkok hat er das Finalmatch gegen Raonic verloren. Bei den ATP Tour Finals in London hat er in der Gruppenphase einen Sieg und zwei Niederlagen kassiert.

J.W. Tsonga

J. W. Tsonga befindet sich auf dem 10. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zehn gewonnene Titel. Einer dieser zehn Titel ist aus der vergangenen Saison, als er beim Turnier in Marseille, Berdych bezwungen hat. In dieser Saison war er bei den Australian Open dabei, wo er das Match der vierten Runde gegen Federer verloren hat, während er in Rotterdam in der zweiten Runde von Cilic geschlagen wurde. In Marseille war er der Titelverteidiger und hat im Finale gegen Gulbis verloren. Ein etwas besseres Ergebnis in der vergangenen Saison erzielte der Franzose in Indian Wells, wo er im Viertelfinale bezwungen wurde und zwar gegen Djokovic. In Miami wurde er dann von Cilic in der vierten Turnierrunde eliminiert.

Ein sehr gutes Ergebnis holte Tsonga in Monte Carlo, indem er sich ins Halbfinale platzierte, wo dann Nadal besser gewesen ist und in Madrid wurde er im Viertelfinale von Wawrinka gestoppt. In Rom wurde er schon in der zweiten Runde von Janovicz 0:2 bezwungen, während beim Roland Garros Turnier Tsonga bis zum Halbfinale gekommen ist, dann aber von Ferrer eliminiert wurde. Wegen seiner Verletzung verpasste er die US Open, während er in Shanghai das Halbfinale erreichte, wo er von Djokovic eliminiert wurde.

T. Berdych – J.W. Tsonga TIPP

Was die gemeinsamen Duelle angeht, ist der Tscheche erfolgreicher gewesen und hat vier Siege geholt, während der Franzose zweimal besser gewesen ist. Das letzte gemeinsame Match legten sie in der letzten Saison im Finale von Marseille ab, als Tsonga 3:6 7:6 6:4 gewonnen hat, aber in der aktuellen Saison spielt Berdych viel besser als Tsonga. Er hat einen Titel geholt und ist mit Recht in der Favoritenrolle.

Tipp: Sieg Berdych

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)