T. Berdych – R. Nadal 05.10.2013

T. Berdych – R. Nadal – Ein interessantes Halbfinalmatch beim Turnier in Beijing werden der Tscheche T. Berdych und der Spanier R. Nadal ablegen. Das Match entscheidet über den Finalteilnehmer, aber auch über den ATP-Erstplatzierten. Nadal hat die Möglichkeit mit einem Sieg gegen Berdych wieder auf den ersten ATP-Platz vorzupreschen. Das Halbfinale erreichte Berdych durch den lockeren Sieg gegen Isner, während Nadal nach vielen Probleme Fognini bezwingen konnte. Beginn: 05.10.2013 – 06:00 MEZ

T. Berdych

Berdych ist momentan auf dem 5. Platz der Weltrangliste. Er hat bisher sieben Titel gewonnen, von denen zwei aus der letzten Saison stammen und zwar hat er im Finale des Turniers in  Montpellier Monfils 2:1 bezwungen, während er in Stockholm gegen Tsonga auch 2:1 gewonnen hat. Die aktuelle Saison fing er in Chennai an, wo er von Agut im Viertelfinale gestoppt wurde. In Marseille hatte er sogar den Turnierball, aber er verlor ihn und anschließend verlor er das ganze Spiel an Tsonga. Ein weiteres Finale spielte er in Dubai, wo ihn Djokovic bezwang. Bei den beiden ersten Masters Turnieren in Indian Wells und Miami verlor er das Halbfinale gegen Nadal und das Viertelfinale gegen Gasquet. In Monte Carlo wurde er schon in der dritten Runde 2:0 gegen Fognini eliminiert und in Barcelona wurde er dann wieder in der dritten Runde beywungen, dieses Mal aber von Robredo. Den Wimbledon-Auftritt beendete er im Viertelfinale gegen Djokovic und beim vor kurzem beendeten Turnier in Montreal erreichte er die dritte Runde, wo er von Pospisil bezwungen wurde. Den diesjährigen Auftritt bei den US Open beendete Berdych in der vierten Runde durch die Niederlage gegen Wawrinka und in Bangkok hat er das Finalmatch gegen Raonic verloren.

R. Nadal

Nadal ist momentan auf dem zweiten Platz der ATP-Weltrangliste und hat bisher 60 Titel gewonnen. Zehn von diesen 60 Titeln holte er in dieser Saison. Er gewann die Turniere in Sao Paulo, Acapulco, Indian Wells, Barcelona, Madrid, Rom,  Roland Garros, Cincinnati und den US Open. In dieser Saison kassierte er nur drei Niederlagen und zwar in Vina del Mar gegen Zeballso, dann im Finale von Monte Carlo gegen Djokovic und die größte Enttäuschung ist sicherlich die 0:3-Niederlage in der ersten Wimbledon-Runde gegen Darcis.

T. Berdych – R. Nadal TIPP

Die Ergebnisbilanz der beiden Tennisspieler steht 15:3 zu Gunsten von Nadal. Berdych hat das letzte Mal 2006 gewonnen und zwar bei den Turnieren in Madrid und Toronto. Seitdem haben sie 15 direkte Duelle abgelegt und Nadal hat sie Alle gewonnen. In dieser Saison sind sie im Halbfinale des Masters Turniers in Indian Wells aufeinandergetroffen und Nadal hat 6:4 7:5 gewonnen. Nadal hat auch das Halbfinale in Rom 6:2 6:4 gewonnen. Das dritte diesjährige Match legten sie im Halbfinale von Cincinnati ab, wo wieder Nadal 7:5 7:6 besser gewesen ist. Nadal ist der klare Favorit in diesem Duell und ist dazu noch motivierter, da er den ersten ATP-Platz wieder erreichen kann. Berdych wird nicht unter Druck stehen und darin liegt auch seine Chance, um nach langer Zeit Nadal zu bezwingen. Wenn man aber die diesjährigen Ergebnisse von Nadal berücksichtigt, ist es schwer zu erwarten, dass er die Chance auf die Nummer Eins der Welt versieben wird.

Tipp: Nadal -4 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,76 bei 10bet (alles bis 1,71 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!