WetttippsTENNISIm zweiten Halbfinalspiel des Turniers in Eastbourne werden der russische Tennisspieler I. Kunitsyn und der Italiener A.Seppi aufeinandertreffen.

Kunitsyn befindet sich auf dem 71. Platz der ATP-Weltrangliste. Bisher hat er einen Titel gewonnen und zwar im Jahr 2008 als er beim Turnier in Moskau M. Safin im Finale mit 2:1 bezwang. In diesem Jahr stand er im Finale des Turniers in San Jose, aber er verlor gegen G. Lapentti in zwei Sätzen. Wir werden noch die Auftritte bei den French Open und in London erwähnen. Beginn: 17.06.2011 – 17:00

In Paris schied er bereits in der ersten Runde aus und zwar gegen F. Mayer (3:1), während er in London von Del Potro in zwei Sätzen bezwungen wurde. Auf dem Weg ins Halbfinale dieses Turniers hat er Andujar (2:0), Marchenko (2:1) und Benneteau (2:0) geschlagen.

A.Seppi belegt derzeit den 51. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er keinen einzigen Titel geholt. Im Jahr 2007 stand er im Finale des Turniers in Gstad, aber er wurde von P.Mathieu in drei Sätzen bezwungen. In diesem Jahr hat er keine bemerkenswerten Leistungen verzeichnet, weil er die Turniere hauptsächlich in der ersten bzw. der zweiten Runde beendete. Wir werden den Auftritt bei den Australian Open erwähnen, als er gegen Tsonga mit 3:0 verloren hat. Danach wurde er in Marseille von Melzer bezwungen (2:0). Bei den French Open bezwang ihn Bellucci mit 2:1 und in Halle hat er von Hewitt eine 2:0-Niederlage kassiert. In diesem Turnier hat er bisher Kamke (2:1), Young (2:0) und Rochus (2:1) bezwungen.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Diese beiden Spieler sind noch nie aufeinandergetroffen. Wenn wir ihre diesjährige Spielform und die Platzierung berücksichtigen, dann können wir auf jeden Fall einen ausgeglichenen Kampf ums Finale erwarten, in dem wahrscheinlich Nuancen und die bessere Konzentration, sowie die Motivation der beiden Spieler von entscheidender Bedeutung sein werden. Der Italiener ist ein leichter Favorit in diesem Halbfinale und wir glauben, dass er in diesem Match triumphieren und somit zum zweiten Mal in seiner Karriere in einem Finale stehen wird.

Tipp: Sieg Seppi

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,66 bei bet365 (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010