Tennis_BallIm Rahmen der dritten Runde des Turniers in Miami treffen der Argentinier J. M. Del Potro und der Kroate M. Cilic aufeinander. Der Argentinier hat den Kroaten I. Karlovic in der zweiten Runde bezwungen (2:0), während sich Cilic das Weiterkommen in die nächste Runde durch den Sieg über Kunitsyn sicherte (2:0). Beginn: 26.03.2012 – 17:00

Cilic ist momentan auf dem 23. Platz der ATP-Rangliste. Er hat bisher sechs Titel auf seinem Konto und in diesem Jahr hat er das Turnier in St. Petersburg gewonnen, bei dem er im Finale Tipsarevic bezwungen hat. Wegen einer Verletzung hat er die Saisoneröffnung verpasst und so hat er sein erstes Match beim Turnier in Delray Beach absolviert als er gegen Nieminen mit 2:1 bezwungen wurde. Danach hat er in Indian Wells aufgetreten, wo er das Match der zweiten Runde gegen Nalbandian verloren hat (2:0). Von den letztjährigen Ergebnissen werden wir noch das Finale in Marseille, in dem er gegen Söderling verloren hat sowie die dritte Runde in Monte Carlo, die er gegen Federer verloren hat, und die vierte Runde in Rom, die an den großen Rafa ging, erwähnen. Beim Turnier in London hat das Match des Viertelfinales aufgrund Verletzung an Murray abgegeben. In Cincinnati wurde er von Tsonga in der ersten Runde besiegt (2:0). Den US-Open-Auftritt beendete er in der dritten Runde, als er gegen Federer mit dem Ergebnis 1:3 verlor. Beim Turnier in Beijing kam der Kroate bis ins Finale, wo er von Berdych 1:2 bezwungen wurde. In Shanghai wurde er in der ersten Runde von A. Ramos eliminiert (2:0). Werbung2012

Del Potro befindet sich auf dem 11. Platz der ATP Liste. In seiner Karriere hat er zehn Titel gewonnen. Dieses Jahr hat er den Titel in Marseille gewonnen und zwar indem er Llodra im Finale besiegt hat. Zwei Titel hat er im letzten Jahr gewonnen, als er im Finale des Turniers in Estoril Verdasco mit 2:0 besiegt hat und als er im Finale des Turniers in Delray Beach Tipsarević auch in zwei Sätze geschlagen hat. Von den anderen Auftritten in der bisherigen Saison werden wir das Viertelfinale des Turniers in Sydney und die Niederlage gegen Baghdatis (2:0) erwähnen, dann das Viertelfinale der Australien Open, wo Federer mit 3:0 besser war, sowie das Finale und Habfinale des Turniers in Rotterdam und Dubai, wo er wieder Niederlagen gegen Federer mit jeweils 2:0 in Sets kassiert hat. Von den letztjährigen Auftritten werden wir die vierte Runde in Miami erwähnen, wo er gegen Fish verloren hat und in Madrid hat er das Match der dritten Runde an Nadal abgegeben. Bei Roland Garros schied er nach der 3:1-Niederlage von Djokovic in der dritten Runde aus und in Wimbledon verlor er gegen Nadal in der vierten Runde des Turniers. In Montreal und Cincinnati wurde er von Cilic bzw. Federer in der zweiten Runde eliminiert und bei den US Open ist Simon in der dritten Runde besser gewesen (3:1). Bei den Turnieren in Wien und Valencia ist er bis zum Finale bzw. Halbfinale gekommen, wo dann Tsonga und Granollers besser gewesen sind.

In fünf bisherigen direkten Duellen der beiden Tennisspieler hat Del Potro drei Mal triumphiert und zwar 2009 bei den Australian Open (5:7 6:4 6:4 6:2) und bei den US Open (4:6 6:3 6:2 6:1). Den dritten Sieg feierte der Argentinier in Madrid des letzten Jahres (6:3 6:0). Der kroatische Tennisspieler feierte zwei Siege und zwar bei den Australian Open 2010 (5:7 6:4 7:5 5:7 6:3) und letztes Jahr in Montreal (6:3 6:4). Del Potro eröffnete diese Saison sehr gut, im Gegensatz zu Cilic, der Probleme mit den Verletzungen hatte, sodass er sich nicht in besonders guter Form befindet. Deshalb sind wir der Meinung, dass sich Del Potro das Weiterkommen in die vierte Runde ohne Satzverlust sichern wird.

Tipp: Sieg Del Potro 2:0

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,67 bei ladbrokes (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010