Tipp ATP Miami: M. Fish – N. Djokovic

WetttippsTENNISDie ersten Halbfinalisten des ATP-Turniers in Miami sind bekannt und das sind der Amerikaner M. Fish und der zweitbeste Spieler der Welt, der serbische N. Djokovic. Der Amerikaner bezwang im Viertelfinale D. Ferrer mit 2:0, während Djokovic besser als K. Anderson gewesen ist (2:0). Für die beiden verbleibenden Halbfinal-Plätze werden Nadal gegen Berdych und Federer gegen Simon kämpfen. Beginn: 01.04.2011 – 19:00

Fish ist der 15. Spieler der ATP-Weltrangliste und ist an Position 14 gesetzt. In seiner bisherigen Karriere hat er fünf Titel gewonnen, zwei davon im letzten Jahr, als er im Finale des Turniers in Atlanta besser als Isner gewesen ist (2:1) und in Newport, als er Rochus mit 2:1 bezwungen hat. In diesem Jahr war er im Turnier in Brisbane dabei, wo er in der zweiten Runde von Stepanek in zwei Sätze bezwungen wurde. Bei den Australian Open wurde er wieder mal in der zweiten Runde bezwungen, und zwar diesmal vom Robredo mit 2:1. In Memphis ist er bis ins Halbfinale gekommen, wurde dann aber vom Raonic gestoppt. Im Halbfinale des Turniers in Derlay Beach wurde er vom Del Potro in zwei Sätzen bezwungen. Im Indian Wells-Turnier wurde er in der zweiten Runde von Raonic geschlagen. Als gesetzter Spieler war er frei in der ersten Runde dieses Turniers, während er in der zweiten Runde Benneteau (2:0) und in der dritten Runde Gasquet (2:0) bezwungen hat. In der vierten Runde schlug er in einem Zweisatzmatch Del Potro, während er im Viertelfinale besser als Ferrer gewesen ist (2:0){source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Der Serbe Djokovic ist zurzeit der zweitbeste Spieler der Welt. In seiner Kariere hat er 21 Titel gewonnen. In diesem Jahr hat er drei Turniere gewonnen und zwar Australien Open, wo er im Finale besser als Muray gewesen ist (3:0), Dubai, wo er Federer mit 2:0 bezwang und das neulich stattgefundene Turnier in Indian Wells, als er im Finale Nadal in drei Sätzen bezwungen hat. In der ersten Runde des Turniers in Miami war er frei, während er in der zweiten Runde ganz locker Istonim mit 2:0 besiegt hat. Danach folgte der Sieg gegen Blake (2:0) und zwar im Rahmen der dritten Runde, während er in der vierten Runde besser als sein Landsmann Troicki gewesen ist. Im Viertelfinale bezwang er Anderson klar in zwei Sätzen.

Diese beiden Spieler sind bisher fünf Mal aufeinandergetroffen. Djokovic führt Statistik mit 5:0 an. Im letzten Jahr haben sie in Indian Wells gegeneinander gespielt und Djokovic gewann das Match mit 6:1 0:6 6:2. Bei den US Open hat Djokovic einen 6:3 6:4 6:1-Sieg gefeiert. In diesem Jahr ist Djokovic immer noch ungeschlagen und er hat eine Serie von 22 Siegen in Folge verzeichnet. Diese Ergebnisse widerspielgeln uns sehr gut, was für ein tolles Tennis dieser serbische Spieler abliefert und was für eine großartige Spielform er momentan aufweist. Auf der anderen Seite spielt Fisch ziemlich gut in diesem Turnier im Gegensatz zu einigen früheren Turnieren. Nach dem Viertelfinalspiel hat er selber gemeint, dass er im Halbfinale keine große Chance hat, aber auf jeden Fall wird er alles von sich geben. Da die Quote auf den favorisierten Djokovic zu niedrig ist, könnte ein Kontra-Handicap auf Fish vielleicht einen Versuch wert sein.

Tipp: Fish +5,5 Games

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei paddypower (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010