Tipp ATP Miami: N. Almagro – D. Goffin

Tennis_BallIm Rahmen der zweiten Runde des Turniers in Miami werden wir das Duell zwischen dem Spanier N. Almagro und dem Belgier D. Goffin analysieren. Almagro war als gesetzter Spieler (12. Position) in der ersten Runde frei, während Goffin in der ersten Runde besser als Y. Donald gewesen ist (2:0). Beginn: 24.03.2012 – 16:00

N. Almagro befindet sich auf dem 12. Platz der ATP-Weltrangliste. Er ist an Position 12 gesetzt. In seiner Karriere hat er 11 Titel geholt, davon eines in dieser Saison als er im Finale des Turniers in San Paolo über Volandry triumphierte (2:1). Beim Turnier in Buenos Aires spielte er im Finale aber er verlor gegen seinen Landsmann Ferrer mit 2:1, während er bei den diesjährigen Australian Open in der vierten Runde von Berdych eliminiert wurde (3:1). Ein sehr gutes Spiel zeigte er in Indian Wells, wo er im Viertelfinale stand, aber er wurde von Djokovic geschlagen. Den letztjährigen Auftritt in Miami beendete er in der dritten Runde, als er gegen F. Mayer verlor. Bei den French Open wurde er bereits in der ersten Runde von Kubot eliminiert, während er in Wimbledon von Youzhny in der dritten Runde bezwungen wurde. In Montreal spielte er im Viertelfinale, aber er wurde von Tsonga mit 2:0 bezwungen, während er in Cincinnati in der dritten Runde von Berdych eliminiert wurde. Bei den US Open kassierte er eine 3:0-Niederlage gegen Benneteau, während er in Shanghai und in Paris von Roddick bzw. Seppi eliminiert wurde. Wergung2012

D. Goffin befindet sich auf dem 148. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen Titel geholt. In letzter Saison hat er hauptsächlich Challangers gespielt, während er Turniere aus der ATP-Kategorie bereits in der Qualifikation beendete. Diese Saison eröffnete er ziemlich erfolgreich. In Channai stand er im Viertelfinale, als er von Tipsarevic mit 2:1 bezwungen wurde, während er bei den Australian Open und in Montpellier nicht geschafft hat, sich ins Hauptturnier zu qualifizieren. Eine weitere Niederlage von Tipsarevic kassierte er in der zweiten Runde des Turniers in Marseille.

Almagro und Goffin sind bisher kein einziges Mal aufeinandergetroffen. Natürlich ist der Spanier der absolute Favorit in diesem Duell und alles andere als sein Sieg in diesem Match wäre eine große Überraschung, besonders nach dem sehr guten Spiel auf dem neulich beendeten Turnier in Indian Wells. Wir unterschätzten den Belgier nicht, aber wir glauben, dass Almagro sehr ernsthaft in dieses Duell gehen und sich das Weitekommen in die nächste Runde sichern wird.

Tipp: Sieg Almagro 2:0

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,67 bei PaddyPower (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010