Tipp ATP Miami: R. Nadal – T. Berdych

WetttippsTENNISM. Fish hat endlich eine gute Partie gespielt und J.M. Del Potro von dem Turnier beseitigt. Harte Spiele fürs Viertelfinale hatten Tomas Berdych gegen F. Mayer 2:1 und G. Simon gegen J. Tipsarevic 2:1 ebenfalls. Djokovic hat ohne größere Probleme einen 2:0-Sieg gegen den Landsmann V. Troicki gefeiert, und R. Federer hatte in weniger als einer Stunde O. Rochus bezwungen, während D. Ferrer mit 2:0 gegen den Landsmann M. Granollers ein überzeugendes Spiel gemeistert hat. Beginn : 31.03.2011.- 17.00

Der erste Spieler der Welt, Nadal hat 43 Titel gewonnen, wovon 8 aus dem letzten Jahr und zwar als er im Finale der Turniere in Tokio, US Open, Wimbledon, Roland Garros, Madrid, Rom und Monte Carlo besser als seine Gegner gewesen ist. Das diesjährige Turnier begann er in Doha, als er im Halbfinale von Davydenko mit 2:0 bezwungen wurde, und bei den Australian Open wurde er in dem Viertelfinale vom Landsmann Ferrer mit 3:0 bezwungen. Nadal hat bisher noch nie das Turnier in Miami gewonnen, und im letzten Jahr wurde er von dem damaligen Turniersieger Roddick gestoppt. In diesem Jahr hat er bis ins Viertelfinale Nishikoria, Lopez und Dolgopolova bezwungen jeweils mit 2:0.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

T. Berdych befindet sich auf dem 7. Platz der ATP- Liste, er ist der siebtgesetzte Spieler im Turnier, und bis jetzt hat er 5 Titel gewonnen. In diesem Jahr spielte er in Chennai und erreichte das Halbfinale, wo er von Wawrinka mit 2:0 bezwungen wurde. Bei den Australian Open verlor er das Spiel im Viertelfinale mit 3:0 gegen Djokovic, während er ebenfalls im Viertelfinale in Marseille von Cilic mit 2:0 bezwungen wurde. In Dubai übergab er das Halbfinale-Match an Djokovic, und in Indian Wells verlor er das Match in der vierten Runde gegen Wawrinka 2:1. Bis zu dem Viertelfinale des Turniers in Miami hat er in der zweiten Runde Ramirez 2:1 bezwungen, und danach Berlocq mit 2:0 und den Mayer mit dem Score 2:1.

Nadal und Berdych haben jeweils 12 gegenseitige Duelle gespielt, und das Ergebnis war 9:3 für Nadal. Alle seine drei Siege hat Berdych schon vor langer Zeit gemeistert, und zwar in Cincinnati im Jahr 2005, und zweimal im Jahr 2006 in Kanada und Madrid. Von den neun Siegen von Nadal, sind 3 aus dem letzten Jahr erwähnenswert, als er in Indian Wells (6:4 7:6), in Wimbledon (6:3 7:5 6:4) und in Final World Tour in London (7:6 6:1) gesiegt hat. Es ist unnötig zu erwähnen, was für ein größer Favorit Nadal in diesem Match ist, und dementsprechend ist die Quote sehr niedrig, weshalb wir hier eine akzeptablere Quote auf ein Kontra-Handicap anbieten. Wir sind nämlich der Meinung, dass Berdych ein sehr guter Spieler ist, der einen anständigen Widerstand zeigen wird.

Tipp: Berdych +5 Games

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei betsson (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010