Tipp ATP Miami: S. Stakhovsky – B. Tomic

Tennis_BallVom 21.03. bis zum 01.04. wird in Miami das zweite diesjährige Turnier aus der Masters Serie stattfinden, das um den Gewinnbetrag von 3.973.050 $ gespielt wird. Alle die gesetzten Spieler sind in der ersten Runde frei. Der Titelverteidiger ist N. Djokovic. Das erste Spiel, dem wir unsere Aufmerksamkeit widmen werden, ist das Duell zwischen dem ukrainischen Tennisspieler S. Stakhovsky und dem Australier B. Tomic. Beginn: 22.03.2012. – 17:00

S. Stakhovsky befindet sich zurzeit auf dem 74. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner Kariere konnte er bis jetzt vier Titel holen und die letzten zwei Titel hatte er im Jahre 2010. bei den Turnieren in New Haven und Hertogenbosch geholt. Dieses Jahr trat er in Doha auf, wo er in der ersten Runde gegen Karlovic eine 1:2-Niederlage kassiert hat. Bei den Australien Open ist er bis zur zweiten Runde gekommen, wo ihn dann Anderson mit dem Ergebnis 1:3 gestoppt hat. Danach hat er das Match der ersten Runde beim Turnier in Rotterdam an Bogomolov verletzungsbedingt aufgegeben und in Memphis wurde er im Rahmen der zweiten Turnierrunde von Raonic 0:2 bezwungen. Auch bei den Turnieren in Dubai und Indian Wells hat er es nur bis zur zweiten Runde geschafft, wo dann ihn Nole 0:2 und Berdych 1:2 bezwungen haben.

werbung2012

B. Tomic belegt momentan den 34. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner Kariere hat er noch keine ATP-Titel gewonnen. Dieses Jahr hat er bei nur zwei Heimturnieren sehr gute Spiele gezeigt und zwar beim Turnier in Brisbane und den Australien Open, wo er von Murray im Halbfinale 0:2 und Federer in der vierten Runde 0:3 bezwungen worden ist. Danach hat Tomic nur in Delray Beach geschafft ins Viertelfinale zu kommen, wo er dann von Isner 0:2 aufgehalten wurde. Bei den Turnieren in Memphis und Indian Wells ist er schon nach der ersten Runde rausgeflogen, weil I. Dodig und G. Müller  in jeweils drei Sätzen besser gewesen sind. Stakhovsky und Tomic haben bis jetzt noch nicht gegeneinander gespielt. Beide Spieler haben ein gutes Aufschlagspiel und ihre Spiele enden häufig mit vielen gespielten Games. Obwohl Tomic als einer der zukunftsreichen jungen Tennisspieler und als Favorit in dieses Spiel geht, ist der Australier nach den Australien Open scheinbar in keiner guten Spielform. Deswegen haben wir uns in diesem Spiel für eine Überraschung und den Sieg des Ukrainers entschieden.

Tipp: Sieg Stakhovsky

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,25 bei Ladbrokes (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

Wie wir schon gesagt haben, handelt es sich hier um zwei große Spieler mit sehr gutem Aufschlagsspiel, die dieses Match ungewiss machen könnten. Somit wäre es keine Überraschung, wenn der Gewinner erst nach drei Sätzen feststehen würde.

Tipp: über 22,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei bwin (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010