Tipp ATP Paris: F. Mayer – R. Stepanek

Tennis_BallDas zweite Spiel, das wir vom letzten ATP-Mastersturnier des Jahres analysieren, ist das Duell zwischen dem deutschen Florian Mayer und dem Tschechen Radek Stepanek. Es sollte noch erwähnt werden, dass die Favoriten auf den Titelgewinn erst in der zweiten Runde ranmüssen, da sie das Freilos für die erste Runde erhalten haben, sodass wir uns in der ersten Runde noch nicht mit dem großen Trio Djokovic, Federer und Murray beschäftigen werden. Der Vierte aus dem Bunde der Dauerfavoriten Nadal ist verletzungsbedingt nicht dabei. Beginn: 07.11.2011 – 11:00

Florian Mayer ist zurzeit der 22. Spieler der Welt. Er hat bisher einen ATP-Titel in seiner Karriere gewonnen und zwar in diesem Jahr in Bukarest, wo er im Finale Andujar 2:0 bezwungen hat. Außerdem hat er in der aktuellen Saison das Finale in München gespielt, bei dem er vom Russen Davydenko 1:2 geschlagen wurde. Von den anderen Auftritten erwähnen wir ein paar Turniere, wie die zweite Runde in Australian Open, in der er vom Japaner Nishikori 1:3 bezwungen wurde. Dann kam das Erstrundenaus in Indian Wells und zwar gegen Golubev. In Miami lief es ein wenig besser, da er bis in die vierte Runde kam, wo ihn Berdych aus dem Turnier gekickt hat. Bei den French Open flog er in der zweiten Runde raus und zwar gegen Falla, ebenso wie in Wimbledon, wo er an Malisse gescheitert ist. Danach kam von den größeren Turnieren Hamburg, wo er bis ins Viertelfinale gekommen ist. Die nordamerikanische Hartplatztour beendete er mit der ersten Runde in Montreal und Cincinnati. Das anschließende Grand Slam in New York endete in der dritten Runde, wo ihn Ferrer 0:3 geschlagen hat. Die Asien-Tour verlief halbwegs gut, weil Mayer in Beijing in der zweiten Runde von Ljubicic und in Shanghai im Viertelfinale von Lopez bezwungen wurde.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Stepanek ist momentan auf dem 25. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner Karriere hat er fünf Titel gewonnen und eins davon stammt aus diesem Jahr. Er hat nämlich das Turnier in Washington gewonnen und zwar gegen Monfils in zwei Sätzen. Die anderen vier Titel stammen aus den Vorjahren und es handelt sich um Turniere in San Jose, Brisbane, Los Angeles und Rotterdam. Von diesjährigen Auftritten erwähnen wir nur die Turniere, die auf ähnlichen Spieluntergründen wie Paris gespielt wurden. Das Jahr fing erst gut an, da er in Brisbane bis zum Halbfinale gekommen ist, aber danach gab es viele erste und zweite Runden, in denen er gescheitert ist. Sowohl Australian Open als auch Memphis als auch Miami endete für Stepanek in der zweiten Runde. Indian Wells verlief noch schlechter, da er in der ersten Runde die Segel streichen musste, ebenso wie bei Roland Garros und Wimbledon. Nur in Cincinnati kam er in die dritte Runde, wo ihn aber Djokovic in lockeren zwei Sätzen bezwungen hat. In Asien hat er ähnlich wie Mayer gespielt. Stepanek hat nämlich das Viertelfinale in Tokyo erreicht und in Shanghai flog er schon in der zweiten Runde raus.

Die beiden Spieler trafen bisher drei Mal aufeinander. Das erste Duell fand im Jahre 2004 statt und zwar in Estoril, wo Stepanek einen leichten Sieg gefeiert hat. Die anderen beiden Aufeinandertreffen stammen aus diesem Jahr. Zuerst war Stepanek in Brisbane in zwei Sätzen besser, aber in Zagreb hat Mayer einen Erfolg gefeiert. Die Wettbüros geben zwar dem Tschechen einen leichten Vorteil, aber wir sind der Meinung, dass Mayer leicht vorne ist. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass Mayer in Shanghai den großen Rafa bezwungen hat.

Tipp: Mayer

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,09 bei youwin (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010