Tipp ATP Rom: R. Federer – N. Djokovic

Tennis_BallDas zweite Halbfinalduell werden der Schweizer R. Federer und der weltbeste Tennisspieler, der Serbe N. Djokovic bestreiten. Die Platzierung ins Halbfinale sicherte sich Djokovic nach dem Sieg über Tsonga (2:0), während Federer besser als der einheimische Spieler A. Seppi gewesen ist (2:0). Beginn: 19.05.2012 – 20:00

R. Federer hat bisher 74 Titel geholt und befindet sich auf dem 2. Platz der ATP-Weltrangliste. In diesem Jahr gewann er vier Turniere und zwar das Turnier in Rotterdam als er Del Potro im Finale bezwang, in Dubai, wo er im Finale besser als Murray gewesen ist, in Indian Wells wo er besser als einheimischer Isner gewesen ist (2:0) und in Madrid, wo er im Finale einen 2:1-Sieg gegen Berdych feierte. Bei den Australian Open wurde er im Halbfinale von Nadal eliminiert (3:1). In Miami wurde er in der dritten Runde eliminiert (Roddick 2:1). Den letztjährigen Auftritt in Rom beendete er in der dritten Runde nach dem er eine 2:1-Niederlage gegen Gasquet kassierte. Werbung2012

Djokovic hat 30 Titel in seiner Kariere. In diesem Jahr hat er zwei Turniere gewonnen und zwar die Australien Open und den Masters in Miami. Darüber hinaus hat er beim Turnier in Dubai mitgemacht, wo er von Murray im Halbfinale mit 0:2 in Sätzen gestoppt wurde, während Djokovic beim Turnier in Indian Wells überraschenderweise von Isner 1:2 bezwungen wurde und auch im Finale des Monte Carlo Masters ist Nadal mit dem Ergebnis 2:0 besser als der Serbe gewesen. Das Turnier in Madrid beendete er im Viertelfinale nach der 2:0-Niederlage gegen den Landsmann Tipsarevic. Letztes Jahr hat Djokovic zehn Turniere gewonnen und zwar die Australien Open, Dubai, Indian Wells, Miami, Belgrad, Madrid, Roma, Wimbledon, Montreal und US Open.

Die Statistik der direkten Duelle führt der Schweizer Federer mit 14:10 an. Dies ist das erste diesjährige Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler. In letzter Saison sind sie fünf Duelle  bestritten, davon vier hat Djokovic zu seinen Gunsten entschieden. Djokovic war besser im Halbfinale der Australian Open (7:6 7:5 6:4) im Finale in Dubai (6:3 6:3), im Halbfinale des Turniers in Indian Wells (6:3 3:6 6:2) und im Halbfinale der US Open (6:7 4:6 6:3 6:2 7:5), während Federer besser im Halbfinale der French Open gewesen ist (7:6 6:3 3:6 7:6). Natürlich wird in diesem Duell große Ungewissheit erwartet und den Sieger entscheidet sehr oft ein Moment der Motivation oder Stimmung der einzelnen Spieler. Sehr viel wird davon abhängen, wir sie das Spiel eröffnen werden und somit könnte der erste Spielsatz ziemlich ungewiss werden. Daher haben wir entschieden, auf eine größere Anzahl der Games im ersten Spielsatz zu tippen.

Tipp: erster Spielsatz über 9,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,73 bei paddypower (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010